Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Finanzkrise hin, Bankenkrise her: Auch in unsicheren Zeiten ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium eine gute Investition. Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik: Das sind die Bachelor-Studiengänge der Fakultät. Das Studium der Wirtschaftswissenschaft bereitet auf einen erfolgreichen Berufsstart im Management oder in den volkswirtschaftlichen Abteilungen von mittleren und großen Firmen vor. Begehrt sind wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen aber auch bei Verbänden, Ministerien und Forschungsinstituten. Das Studium an der Uni Würzburg eröffnet interessante Spezialisierungsmöglichkeiten, die in Master-Studiengängen weiter vertieft werden können.

Mehr als 300 Absolventen haben jetzt bei der Examensfeier der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in der Neubaukirche ihre Urkunden erhalten. 18 von ihnen durften sich über Auszeichnungen für ihre herausragenden Prüfungsleistungen freuen.

Die Initiative integrAi.de – entstanden an der Universität Würzburg – gründet ein soziales Unternehmen. Das Ziel: 20.000 Flüchtlingen in Deutschland schneller eine Arbeit vermitteln.