Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Finanzkrise hin, Bankenkrise her: Auch in unsicheren Zeiten ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium eine gute Investition. Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik: Das sind die Bachelor-Studiengänge der Fakultät. Das Studium der Wirtschaftswissenschaft bereitet auf einen erfolgreichen Berufsstart im Management oder in den volkswirtschaftlichen Abteilungen von mittleren und großen Firmen vor. Begehrt sind wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen aber auch bei Verbänden, Ministerien und Forschungsinstituten. Das Studium an der Uni Würzburg eröffnet interessante Spezialisierungsmöglichkeiten, die in Master-Studiengängen weiter vertieft werden können.

Professoren treten in einem Wissensduell gegen Studierende an, und das Publikum rät interaktiv mit: Das ist das Prinzip beim Campus-Quiz der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg am 27. April 2016.

Auch in diesem Jahr hat sich die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät wieder am Residenzlauf beteiligt.

Anglistik: Neue Professorin mit Mathe-Diplom – International: Sommerprogramm zur Betreuung ausländischer Akademiker - Uniklinikum: 400 Millionen Euro für Bauprojekte - GSIK-Ringvorlesung: Flucht und Migration

Feierliche Verleihung der Urkunden für unsere Absolventinnen und Absolventen am Freitag, 17. Juni 2016 in der Neubaukirche.

Herr Daniel Zügner wurde für seine am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung von Prof. Thiesse geschriebene Bachelorarbeit mit dem Wissenschaftspreis 2016 ausgezeichnet. In seiner Arbeit beschäftigte Herr Zügner sich mit der RFID-basierten Artikelsicherung im Einzelhandel und entw

Prof. Dr. Axel Winkelmann ist von den Organisatoren der INFORMATIK 2016, zur Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik, vom 26.-30.09.2016 in Klagenfurt, Österreich, eingeladen worden, einen wissenschaftlichen Workshop mit dem Thema Induktive Referenzmodellierung - Potentiale für das Ge