Quelle: Studiendekanat

Informationen für Doktoranden

Personen, die eine Promotion anstreben und deren Absicht und Eignung von einer promotionsberechtigten Institution bestätigt wurde, werden als Doktoranden, Doktorandinnen oder in englisch auch als PhD students bezeichnet.

Die Promotion verleiht den akademischen Grades eines Doktors in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde. Sie gilt als Nachweis zur Befähigung einer vertieften wissenschaftlichen Arbeit und beruht auf einer selbständigen wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation), sowie einer mündlichen Prüfung (Kolloquium). Das Promotionsrecht besitzen Universitäten und gleichgestellte Hochschulen.

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Links für Doktoranden im Überblick.

 

Promotionsordnung:

 

Vortragsreihen und Diskussionsrunden:

 

Graduiertenkollegs:

 

Fördermöglichkeiten:

 

Information für Wissenschaftler: