Wissenschaftliches Symposium "Supply Management"

Das wissenschaftliche Symposium "Supply Management" fand 2016 bereits zum neunten Mal in Würzburg statt. Das Symposium dient der Förderung der Interaktion und Kommunikation zwischen Forschenden, insbesondere auch Nachwuchswissenschaftlern, in den Bereichen Einkauf, Materialmanagement, Logistik und Supply Chain Management.

Der Veranstalter ist der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME e.V.), sowie der Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre. Die Tagungsleitung übernimmt Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky.

Auf dem Symposium werden aktuelle Trends und Themen aus Forschung und Praxis mittels eingeladener Vorträge und wissenschaftlicher Beiträge (wahlweise deutsch oder englisch) präsentiert und diskutiert. Die Vorträge umfassen einen wissenschaftlichen, sowie einen anwendungsorientierten Track.

Zudem wird der „BME-Wissenschaftspreis 2016“ und der "BME-Hochschulpreis 2016" verliehen. Informieren Sie sich zu den Förderpreisen und Awards des BMEs. 

Detaillierte Informationen zum Tagesprogramm des 9. Symposiums finden Sie in deutscher und englischer Sprache.

Parallel zum Symposium findet ein Recruiting Event statt. Studierenden und Berufseinsteigern wird die Möglichkeit geboten, erste Bewerbungsgespräche bei Top-Unternehmen in den Bereichen Einkauf und Logistik zu führen. Studierende und Berufseinsteiger registrieren sich im Vorfeld des Recruiting Events im Matchmaking-Portal unter www.jobs4academics.de/sm/ und hinterlegen ihren Lebenslauf.

Das 10. Wissenschaftliche Symposium findet 2017 erstmals an der Universität Mannheim statt.