piwik-script

Intern
  • Foto von Studierenden im Lichthof
  • Fahne der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Einsichtnahme Master-Prüfungen WS 2019/20

17. Juli 2020
Datum: 17.07.2020, 09:00 Uhr
Kategorie: Termine

 

Die Einsichtnahme für die Modulprüfungen aus dem Prüfungszeitraum Februar 2020 der Masterstudiengänge (Business) Management, International Economic Policy, Wirtschaftsinformatik/Information Systems und Wirtschaftsmathematik findet am Freitag, 17. Juli 2020, im Audimax am Sanderring 2 statt.

Aufgrund der aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutz benötigen Sie zur Einsicht Ihrer Klausuren einen festen Zeitslot. Bitte melden Sie sich daher zwingend bis Mittwoch, 15. Juli 2020, mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse unter folgendem Link für einen festen Termin an:

https://terminplaner4.dfn.de/GDD7IFA61GQLRj2B

Ihre Angaben sind nur für Sie selbst und für das Studiendekanat sichtbar. Pro Zeitslot werden fünfzehn Studierende zugelassen, danach sind für diesen Slot keine Anmeldungen mehr möglich. Sie können sich nur für einen Slot eintragen, wobei Sie Ihre Auswahl während der Eintragungsfrist jederzeit noch ändern können.

Bitte sehen Sie im DFN-Terminplaner von der Nutzung der Kommentarfunktion (ganz unten) ab. Diese ist für die Terminvereinbarung weder notwendig noch verbindlich. Bitte tragen Sie lediglich unter "Stimmabgaben zur Umfrage" Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, wählen rechts daneben einen verfügbaren Zeitslot aus und klicken auf „Speichern“.

Die allgemeinen Hinweise zur Einsichtnahme und Nachkorrektur an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät finden Sie hier: https://www.wiwi.uni-wuerzburg.de/studium/studienorganisation/klausureinsicht-und-nachkorrektur/

Für die aktuelle Einsichtnahme am 17. Juli 2020 gelten zudem noch folgende Hinweise:

  • Planen Sie Ihre An- und Abreise so, dass Sie möglichst wenig Wartezeit im Gebäude verbringen.
  • Bitte nutzen Sie den Haupteingang. Vor dem Betreten des Gebäudes ist ein Mund-Nasen-Schutz anzulegen. Dieser ist während des gesamten Aufenthalts im Gebäude sowie auch während der Einsichtnahme durchgehend zu tragen.
  • Während des gesamten Aufenthalts im Gebäude ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren.
  • Bitte vermeiden Sie unnötige Gespräche im Gebäude.
  • Taschen, Jacken und insbesondere Schreibmaterialien sind während der Einsichtnahme nicht erlaubt. Bitte nutzen Sie die Schließfächer und Ablagemöglichkeiten vor der TB Wirtschaft.
  • Halten Sie am Einlass Ihren Studierendenausweis oder Lichtbildausweis sowie ggf. erteilte Vollmachten bereit.
  • Bitte tragen Sie nach Möglichkeit dazu bei, Ihre Verweildauer im Raum auf ein Mindestmaß zu reduzieren, indem Sie auf Notizen vor Ort verzichten und Ihre Prüfungsunterlagen lediglich abfotografieren.
  • Bitte verlassen Sie nach der Einsichtnahme das Gebäude zügig.

Sie können gerne Kommilitonen eine Vollmacht zur Einsichtnahme erteilen, um so die Anzahl der an der Einsicht vor Ort teilnehmenden Studierenden zu reduzieren. Bitte beachten Sie dabei, dass die Vollmacht in Papierform vorliegen muss, um anschließend zusammen mit den Klausurunterlagen archiviert werden zu können.

Termine zur individuellen Einsichtnahme für Master-Modulprüfungen aus dem Prüfungszeitraum Februar 2020 sind bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Viele Grüße
Ihr Studiendekanat

Zurück