piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Wirtschaftsjournalismus und Wirtschaftskommunikation

    Inside VW: Konzernvorstand Hiltrud Dorothea Werner an der Uni Würzburg

    07/12/2019

    Welche Folgen hat der Abgasskandal für Volkswagen (VW)? Welche Rolle wird der elektrische Antrieb spielen? Und wie werden die Themen digitale Vernetzung und autonomes Fahren im Konzern angegangen? Hiltrud Dorothea Werner ist Mitglied des Konzernvorstands von VW für das Ressort „Integrität und Recht“ und wird bei einem Vortrag an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) diese Fragen beantworten.

    Am Montag, 15.Juli, besucht sie die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der JMU. Der Vortrag findet im Audimax (Raum 216) der Neuen Universität am Sanderring 2 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vorstände und Geschäftsführer*innen berichten aus der Praxis“ der Professoren Richard Pibernik und Kim Otto statt. Beginn ist um 18.15 Uhr. Neben Studierenden richtet sich die Veranstaltung an die gesamte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei, im Anschluss werden die Gäste zu einem Weinempfang eingeladen.

    Die Diplom-Ökonomin Werner wurde am 1. Februar 2017 vom Aufsichtsrat der Volkswagen AG zum Mitglied des Konzernvorstandes für das Ressort „Integrität und Recht“ berufen. Zuvor war sie bereits Leiterin der Konzernrevision. In der Automobilbranche ist sie bereits seit 1996 tätig.

    Back