piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Wirtschaftsjournalismus und Wirtschaftskommunikation

    "Was heißt hier Qualität? Medienwandel und die Zukunft des Journalismus" - Gastvortrag von Prof. Bascha Mika

    11/10/2017

    Prof. Bascha Mika / Foto: Harald Krichel

    Zeitungsverlage und -redaktionen stehen vor großen Umbrüchen. Der Medienwandel führt zu Einsparungen, fordert aber gleichzeitig neue Perspektiven. Wie gelingt es hierbei Qualität zu sichern? Und welche Rolle spielen Frauen dabei? Diese und viele weitere spannende Fragen erläutert die Chefredakteurin der „Frankfurter Rundschau“, Prof. Bascha Mika, in ihrem Gastvortrag „Was heißt hier Qualität? Medienwandel und die Zukunft des Journalismus“ am 16. November 2017 in der Reihe „Journalismus in der Praxis“. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen! Prof. Bascha Mika studierte Philosophie, Germanistik und Ethnologie in Bonn und Marburg. 1998 ging sie zur Tageszeitung „taz“, wo sie von 1998 bis 2009 Chefredakteurin war. Seit 2014 leitet sie als Chefredakteurin die „Frankfurter Rundschau“.

    Der Vortrag findet am Donnerstag, dem 16. November 2017, um 16 Uhr im Raum 413 in der Neuen Uni (Sanderring 2) statt. Er ist Teil der Vortragsreihe "Wirtschaftsjournalismus in der Praxis". Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

    Die Veranstaltung auf Facebook

    Back