piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Wirtschaftsjournalismus und Wirtschaftskommunikation

    Seminar Crossmediale Wirtschaftskommunikation

    Crossmediale Wirtschaftskommunikation

    Dozenten: Prof. Dr. Kim Otto, Matthias Ehring

    Kursinhalt: Das Blockseminar "Crossmediale Wirtschaftskommunikation" findet als Blockveranstaltung statt und bietet Einblicke in Theorie und Praxis des multimedialen und crossmedialen Erzählens. Gemeinsam erstellen die Teilnehmer eine eigene Multimedia-Reportage.

    Es gibt im WS18/19 zwei Projektgruppen, die Blöcke finden an verschiedenen Terminen statt. Die Veranstaltung kann nur einmal angerechnet werden.

    Termine: Blockseminar; die Veranstaltungen finden an folgenden Tagen statt:

    Gruppe 1:

    13.5., Crossmediale Redaktion (Raum 18) | Technische Einführung in Kamera und Schnitt

    14.5.19 , 18.6.19 und 16.7.19, Crossmediale Redaktion (Raum 18) | Projektarbeit mit Matthias Ehring

    Gruppe 2:

    13.5., Crossmediale Redaktion (Raum 18) | Technische Einführung in Kamera und Schnitt

    15.5.19, 19.6.19 und 17.7.19 Crossmediale Redaktion | Projektarbeit mit Matthias Ehring

    Prüfung: Mappe mit journalistischen Arbeitsproben in Form eines Beitrags im Umfang von mindestens 4 Pages für eine Multimedia-Reportage.

    Anmeldung: Bitte melden Sie sich bei Interesse über WueStudy an. Die Anmeldung ist ab 1.4.19 möglich.

    Anrechnung: Die Veranstaltung wird mit 10 ECTS angerechnet:

    • Modul Praxismodul Crossmediale Wirtschafskommunikation
    • In älteren Prüfungsordnungen kann die Veranstaltung auf das Modul 12-M-WPS oder ein Platzhaltermodul verbucht werden.

    Die Informationen zu Lehrveranstaltungen auf den Seiten der Professur für Wirtschaftsjournalismus dienen der Orientierung für die Studienplanung und sind nicht rechtsverbindlich.