piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Wirtschaftsjournalismus und Wirtschaftskommunikation

    Praxismodul Audiovisuelle Wirtschaftskommunikation

    Dozent: Prof. Dr. Kim Otto

    Termin: Mittwoch, 14 bis 16 Uhr, Crossmediale Redaktion (Raum 18)

    Kursinhalt: In diesem Seminar erlernen die Studierenden die Grundlagen der audiovisuellen Darstellungsformen (Nachrichten, Hintergrundbericht, Reportagen). Es wird zunächst eingeführt in den Umgang mit Kamera und Schnitt. Die Studierenden lernen, Nachrichten und Geschichten ins Bild zu setzen und Drehs zu organisieren. Es werden fernsehspezifische journalistische Grundlagen wie Aufbau und Gestaltung eines Fernsehbeitrags, Organisation und Umgang mit unterschiedlichen Drehsituationen, Erstellen von Storyboards, Texten und Sprechen erlernt.

    Prüfung: Prüfung ist eine Portfoliomappe mit journalistischen Arbeitsproben.

    Anrechnung: Die Veranstaltung wird mit 10 ECTS verrechnet:

    • Modul Praxismodul Audiovisuelle Wirtschaftskommunikation – 12-M-PACW
    • In älteren Prüfungsordnungen ist die Veranstaltung auf 12-M-WJ4 oder einem Platzhalter anrechenbar

    Anmeldung: Bitte melden Sie sich bei Interesse über SB@home an.

    Die Informationen zu Lehrveranstaltungen auf den Seiten der Professur für Wirtschaftsjournalismus dienen der Orientierung für die Studienplanung und sind nicht rechtsverbindlich.