piwik-script

Deutsch Intern
    Professur für Wirtschaftsjournalismus und Wirtschaftskommunikation

    Wirtschaftspolitischer Journalismus

    Projektmodul: Wirtschaftspolitischer Journalismus

    Dozent: Prof. Dr. Kim Otto

    Termin: Mittwoch, 10-12 Uhr, Crossmediale Redaktion (Raum 18)

    Kursinhalt: In diesem Seminar erfolgt ein praktisches Training im Umsetzen verschiedener Stilformen des wirtschaftspolitischen Journalismus in Print/Online/Social Media. Die Studierenden lernen die gängigen Darstellungsformen im redaktionellen Arbeiten kennen (Meldung, Nachricht, Bericht und Hintergrundbericht, Reportage, Porträt, Interview, Kommentar und Glosse) und trainieren diese Formen durch die ständige, aktuelle Produktion eigener Texte. Nach der Beschäftigung mit journalistischen Standards zu Beginn des Studiums sollen Themenfindung und Recherche im Hinblick auf die medienspezifischen Erfordernisse und Möglichkeiten angewandt und eingeübt werden.

    Prüfung: Prüfung ist eine Portfoliomappe mit journalistischen Arbeitsproben.

    Anrechnung: Die Veranstaltung wird mit 10 ECTS verrechnet:

    • Modul Projektmodul: Wirtschaftspolitischer Journalismus – 12-M-WPJ
    • in älteren Prüfungsordnungen: Anrechnung auf 12-M-WJ3 oder einem Platzhaltermodul

    Anmeldung: Bitte melden Sie sich bei Interesse über SB@home an.

     Die Informationen zu Lehrveranstaltungen auf den Seiten der Professur für Wirtschaftsjournalismus dienen der Orientierung für die Studienplanung und sind nicht rechtsverbindlich.