piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik - Prof. Dr. A. Winkelmann

    Kooperationsprogramm Wü/Li - Information Systems

    Für Studierende des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik gibt es ein Kooperationsprogramm mit der Universität Liechtenstein in Vaduz. Hierbei ist es möglich, an beiden Standorten jeweils zwei Semester zu verbringen, um so an zwei bestens vernetzten Hochschulen jeweils einen Abschluss zu erlangen.

     

    Universität Liechtenstein

    Die Universität Liechtenstein schafft durch exzellente Forschung in ihren Kernbereichen neues Wissen und ist durch die Nähe von Forschung und Lehre ein renommierter Ort für Aus- und Weiterbildung. Dies bildet das Fundament für eine ausgezeichnete Reputation.

    An der Universität Liechtenstein begegnen sich Persönlichkeiten, die nicht nach einfachen Antworten suchen, sondern ihre Fähigkeiten zu denken aktiv entwickeln und Verantwortung übernehmen. Durch die hohe Identifikation der Absolventen mit ihrer Alma Mater ist die Universität Liechtenstein ein zentraler Knoten in einem pulsierenden Netzwerk von Menschen und Institutionen.  

     Homepage Universität Liechtenstein

    Vorteile des Programms

    Durch das Programm lassen sich zwei Abschlüsse erlangen: Der Abschluss Master of Science der Universität Liechtenstein im Fach Wirtschaftsinformatik sowie der Master of Science der Universität Würzburg, ebenfalls im Fach Wirtschaftsinformatik. Durch den Aufenthalt in zwei Ländern und an zwei Universitäten gewinnen Studierende des Kooperationsprogramms wertvolle neue Kontakte, Perspektiven und Sichtweisen auf klassische und topaktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik.

    Studienverlauf

    Das Programm ermöglicht es Studierenden der Universität Würzburg und der Universität Liechtenstein je zwei bzw. ein Jahr an der jeweiligen Partneruniversität zu verbringen. Würzburger Studierende verbringen dabei die ersten beiden Semester ihres Masterstudiums in Würzburg. Anschließend beenden sie ihr Studium mit zwei Semestern inkl. Thesis an der Universität Liechtenstein. Der genaue Verlauf ist diesem Link zu entnehmen.

    Für Interessierte

    Auf der Informationsseite zur Bewerbung sind alle Formalitäten zur Bewerbung vermerkt. Falls dennoch Fragen auftreten sollten, sind alle Interessierten herzlich dazu eingeladen, sich bei Laurell Popp oder Gregor Friedrich-Baasner zu melden. Diese stehen bei allen Fragen oder Anregungen Rede und Antwort.

    Kontakt

     Gregor Friedrich-Baasner, M.Sc.   

    Josef-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Laurell Popp, B. Sc.

    Josef-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Tel.:  +49 (0)931 31-81873
    E-Mail: gregor.friedrich-baasner@uni-wuerzburg.de 

    Tel.: +49 (0)931 31-86655
    E-Mail: laurell.popp@uni-wuerzburg.de 
    Sprechstunde: nach VereinbarungSprechstunde: nach Vereinbarung

     

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik
    Josef-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-80501
    Fax: +49 931 31-80680
    Email

    Find Contact