Luftbild der Universität am Sanderring
Foto: Ernst Holzhofer

Dean’s List

:: ACHTUNG ::

Ab dem Studienjahr 2017/18 erfolgt die Nominierung zur Dean’s List ausschließlich über den Notendurchschnitt. Initiativbewerbungen sind nicht mehr möglich.

Am 2. Juni 2017 haben 50 Studierende aus allen Studiengängen unserer Fakultät eine eMail unseres Fördervereins, der Georg-von-Schanz-Gesellschaft e.V., erhalten. Aufgrund von überragenden Studienleistungen sind sie für die Dean's List 2017/18 nominiert worden. Wir versenden diese Benachrichtigung grundsätzlich an das Studmail-Account. Bitte prüfen Sie daher unbedingt den Posteingang Ihres Studmail-Accounts, wenn Sie damit rechnen zu diesem Kreis zu gehören!

Eine Besonderheit gilt für Studierende, die derzeit im ersten Semester eines Master-Studiengangs der Fakultät eingeschrieben sind und die bei Abschluss ihres Bachelor-Studiums an der Universität Würzburg bereits Mitglied der Dean’s List waren. Da von Ihnen derzeit noch keine Studienleistungen vorliegen, erfolgt die Nominierung aufgrund eines formlosen Antrags des Studierenden per eMail an foerderverein@wiwi.uni-wuerzburg.de bis spätestens 15. Juni 2017.             

Eine der vielen Initiativen der Fakultät ist es, leistungsstarke „High Potentials“, die sich durch ihre fachlichen Kompetenzen und hervorragende Studienleistungen besonders auszeichnen, gezielt zu fördern.

Mit dem Programm Dean’s List sollen die besten Studierenden aller grundständigen Bachelor- und Master-Studiengänge und aller Jahrgänge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät besonders gefördert werden.

Jeder herausragende Studierende bekommt einen Professor/eine Professorin der Fakultät, der/die für den Studierenden die Rolle eines persönlichen Mentors übernimmt. Durch regelmäßigen Kontakt zu den Professoren werden unsere aussichtsreichsten Studenten von Anfang an gezielt gefördert. Weiterhin soll von Studienbeginn an der Bezug zwischen Theorie und Praxis hergestellt werden.

Die Studierenden des Programms erhalten frühzeitig Kontakt zu hochrangigen Vertretern führender Unternehmen. Für unsere Partnerunternehmen bietet sich die Möglichkeit, gezielt „High Potentials“ anzusprechen und sie als Praktikanten oder Mitarbeiter zu gewinnen.

WIR SUCHEN

Studierende aller Bachelor- und Master-Studiengänge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät mit herausragenden Studienleistungen ab dem dritten Fachsemester (Bachelor-Studiengänge) bzw. ab dem zweiten Fachsemester (Master-Studiengänge) werden aufgrund Ihrer Noten von uns nominiert. Die Nominierung erfolgt zu Beginn des Sommer-Semesters.

Die Zahl der Plätze ist auf 50 Studierende über alle Studiengänge begrenzt. Erfahrungsgemäß können aus jedem Studiengang ca. 3-4 % der besten B.Sc.-Studierenden und ca. 5-6 % der besten M.Sc.-Studierenden nominiert werden. Einziges Kriterium hierfür die Platzierung in einem Ranking nach Notendurchschnitt aus den bisher erbrachten Studienleistungen unter der Nebenbedingung, dass mindestens 25 ECTS-Punkte pro Fachsemester erbracht worden sind.

Eine Besonderheit gilt für Studierende in einem Master-Studiengang, die bei Abschluss ihres Bachelor-Studiums an der Universität Würzburg bereits Mitglied der Dean’s List waren und von denen im Zeitpunkt der Nominierung noch keine Noten aus dem ersten Master-Semester vorliegen können. Dies betrifft idR Studierende, die ihr Master-Studium zum Sommer-Semester aufnehmen. In solch einem Fall erfolgt die Nominierung aufgrund eines formlosen Antrags des Studierenden per eMail an foerderverein@wiwi.uni-wuerzburg.de bis spätestens 31. Mai des Jahres.

WIR BIETEN

  • Professor bzw. Professorin der Fakultät als persönlicher Mentor
  • regelmäßige und engen Kontakt zu hochrangigen Vertretern führender Unternehmen
  • zahlreiche Veranstaltungen wie Round-Table-Dinner, Seminare, Exkursionen und Jobs Visits
  • ideelle Förderung der wissenschaftlichen und persönlichen Fähigkeiten

Bei Fragen zur Dean’s List wenden Sie sich bitte per eMail an foerderverein@wiwi.uni-wuerzburg.de.