Intern
Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre

VHB Kurse "IT support in Supply Management Part I: Optimized operational processes" und "IT support in Supply Management Part II: Strategic processes and tools"

Ankündigung:

Ab dem Sommersemester 2015 bietet der IBL-Lehrstuhl zwei neue VHB-Kurse an. Die beiden Kurse „IT support in Supply Management, Part I: Optimized operational processes“ und „IT support in Supply Management, Part II: Strategic processes and tools“ sind rein englischsprachig und komplett eLearning-orientiert. Die beiden Kurse umfassen jeweils 3 ECTS-Punkte und können nach Bestehen der Klausur zusammen verbucht werden (siehe Anrechnung unten). Die Kurse richten sich an alle Erasmus-Studierende sowie Masterstudierende der Universität Würzburg.

Inhalt:

Background and Motivation
Electronic Procurement covers both the IT-based support of operational as well as of strategic processes in Supply Management. Thus, sourcing processes, including market places and Electronic Auctions, Supplier Relationship Management and other strategic tasks are focused as well as the operational purchase-to-pay process for indirect goods. Here a special focus lies on electronic catalog-based procurement. Therefore, a broad range of applications in Electronic Procurement will be covered, some of them already well established, though usually not comprehensively implemented, others fairly new to most companies.

Module Objectives
You acquire the knowledge regarding potentials of optimized processes supported by software systems, which is of significant importance for purchasers. You will find out what types of solutions are available for different procurement tasks. You will also learn how the involved parties have to adjust their processes in order to generate the best possible economic benefit. You will be taught how to pursue projects introducing and rolling-out Electronic Procurement solutions. Additionally you will learn how to motivate staff and users in order to ensure optimized system utilization.

Weitere Informationen können über die unten aufgeführten Links bezogen werden.

Anrechnung:

Bei Bestehen der Abschlussklausuren der jeweiligen VHB-Kurse, ist es möglich sich diese in Summe (6 ECTS), als Äquivalent zum Kurs „Industriebetriebslehre 4 / Operatives Beschaffungsmanagement / IT-gestützte Beschaffung“ (5 ECTS, 12-M-BE) anrechnen zu lassen. Dies gilt jedoch nur dann, wenn hier noch keine Leistung verbucht ist und damit der Modulplatz noch nicht belegt ist. Das Bestehen nur einer Klausur genügt nicht, um sich den Kurs anrechnen zu lassen.

Diese Regelung gilt ausdrücklich nicht für Erasmus-Studierende.

Ablauf:

Die Kurse sind rein englischsprachig. Gleiches gilt auch für die Klausur. Die Kurse sind reine eLearning-Kurse. Die Anmeldung zum Kurs sowie zur Klausur erfolgt über die Seite der VHB. Bevor eine Anmeldung zu den Kursen möglich ist, muss eine Registrierung bei der VHB erfolgen.

Die Kurse finden Sie unter folgendem Link im aktuellen Kursprogramm (Bereich Wirtschaftsinformatik -> E-Business):

http://kurse.vhb.org/VHBPORTAL/kursprogramm/kursprogramm.jsp

Zusätzlich gibt es jeweils eine Kurs-Demo:

Klausuren:

Die Klausuren sind rein englischsprachig und werden am gleichen Tag stattfinden. Die Klausurdauer beträgt jeweils 40 Minuten.

Wichtige Zeiträume:

Anmeldefrist der Kurse: siehe Homepage der Virtuellen Hochschule Bayern
Anmeldefrist zu den Klausuren: Informationen werden im Kursraum bekanntgegeben
Klausuren: Informationen werden im Kursraum bekanntgegeben

Ansprechpartner:

Benjamin Siller

 

Für offene Fragen siehe FAQ

Kontakt

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Industriebetriebslehre
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-82937
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Sanderring 2