Intern
    Lehrstuhl für BWL, Bank- und Kreditwirtschaft
    2017

    B48 - Klaus, Markus: Schätzung der impliziten Kapitalkosten im DAX - Siemens AG


     

    2016

    B47 - Yusuf Aksu: Regulierung des algorithmischen Handels auf europäischer Ebene durch MiFID/MiFIR

    B46 - Clarissa Schneider: Ein Vergleich von Chancen und Risiken des Hochfrequenzhandels unter Betrachtung regulatorischer Aspekte

    B45 - Artur Krieger: Restwertermittlung in der Unternehmensbewertung - Konvergenzmodelle im Discounted-Cashflow-Verfahren

    B44 - Joel Cordes: Die Prognosekraft der impliziten Volatilität

    B43 - Marcus Zapp: Winner-Loser-Effekte am deutschen Aktienmarkt

    B42 - Moritz Bauer: Eine Untersuchung von Übernahmen ausgewählter börsennotierter Unternehmen in Deutschland

    B41 - Marcus Gröger: Carry Trades als Handelsstrategie

    B40 - Funda Kartal: Management von Wechselkursrisiken durch den Einsatz von ausgewählten Finanzderivaten


     

    2015

    B39 - Salima Abdalla: Gründungsfinanzierung - ein Überblick für Unternehmer und Investoren

    B38 - Philipp Gallo: Die Bedeutung ausgewählter DAX-Indizes für aktive und passive Fonds

    B37 - Andreas Leprich: Funktion und Entwicklung von Aktienindizes am Beispiel des DAX und MDAX ab 1996

    B36 - Kristina Bambach: Die langfristige Entwicklung der Aktienmarktvolatilität - Empirische Evidenz anhand des VDAX

    B35 - Chris Walk: Ist die häufige Verwendung des Black-Scholes Modells in der heutigen Finanzwelt gerechtfertigt?

    B34 - Christian Bartoscheck: Die Bedeutung der Liquidität in der Wertpapieranalyse - eine strukturierte Untersuchung verschiedener Maße

    B32 - Jan Thees: Preis- und Volumeneffekte bei Indexentnahmen am amerikanischen Kapitalmarkt

    B31 - Maximilian Hubmann: Die langfristige Performance von Kursindizes unter Berücksichtigung der Inflation - Empirische Evidenz anhand des italienischen Leitindex


    Kontakt

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Kreditwirtschaft
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82931
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2