Intern
    Lehrstuhl für BWL, Bank- und Kreditwirtschaft

    10 54 303 Praktikum - Bankbetriebslehre

    Betreuerin: Kristina Bambach, B.Sc.

    Einführungsveranstaltung: t.b.a., Ort: t.b.a.


    Bewerbungsfrist für das WS 2017/18: Freitag, 06.10.2017

    Abgabefrist der Seminararbeit: t.b.a.

    Präsentationstermin: t.b.a.


    Anrechnung einer Praktikumsleistung im Bereich Bankbetriebslehre

    Studierende im Bachelor-Studium können sich das Absolvieren eines Praktikums als Teilleistung im Bereich der Schlüsselqualifikation anerkennen lassen. Ein mindestens vierwöchiges Praktikum kann mit 5 ECTS und ein mindestens achtwöchiges Praktikum mit 10 ECTS angerechnet werden.

    Einzureichende Unterlagen:

    Vor Antritt des Praktikums ist innerhalb der Bewerbungsfrist eine Bewerbung mit schriftlicher Beschreibung der Tätigkeit (ca. eine Seite), tabellarischem Lebenslauf sowie einem aktuellen Notenspiegel am Lehrstuhl einzureichen.

    Voraussetzungen:

    • Bestandene Klausur im Pflichtfach Grundzüge der Investition und Finanzierung (I&F)
    • Praktikumsplatz (mindestens 4 bzw. 8 Wochen) mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt, bspw. in einer Bank oder einem vergleichbaren Unternehmen bzw. einer Institution, in der Finanzabteilung eines Unternehmens, in einer Unternehmensberatungsgesellschaft oder ähnlichem
    • Es muss sichergestellt sein, dass der Praktikant sinnvoll eingesetzt wird und sein theoretisch erworbenes Wissen in der Praxis anwenden kann. Für die Dauer des Praktikums muss ein Ansprechpartner/Mentor benannt werden.

    Zu erbringende Leistungen:

    • Praktikumsbericht
      • Umfang: 15 Seiten
      • Inhalt: Der Bericht soll zum einen eine kurze Beschreibung des Unternehmens bzw. der Institution und eine Darstellung des Aufgabenbereiches beinhalten. Zum anderen soll eine tiefergehende, theoretische Analyse eines bestimmten Aufgabenschwerpunktes des Praktikums vorgenommen werden, wozu eine eigenständige Literaturrecherche notwendig ist.
      • Der Bericht ist geheftet in einfacher Ausführung und in elektronischer Form (pdf-Dokument) am Lehrstuhl einzureichen. Es gelten die gleichen Formvorgaben wie für die Erstellung einer Bachelorarbeit.
    • Vortrag mit Präsentation
      • Im Rahmen einer Blockveranstaltung wird der Praktikumsbericht vorgestellt. Die Dauer der Präsentation soll 20 Minuten betragen. Es ist auf eine Einhaltung der Zeitvorgabe zu achten.
    • Praktikumszeugnis
      • Ein Praktikumszeugnis ist sobald wie möglich am Lehrstuhl einzureichen.

    Es wird eine Gesamtnote vergeben, die den Bericht, den Vortrag und das Praktikumszeugnis berücksichtigt. Es ist bei Abgabe des Praktikumsberichts schriftlich mitzuteilen, in welcher Form das Praktikum bewertet werden soll - benotet oder unbenotet (bestanden/nicht bestanden).

    Kontakt

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Kreditwirtschaft
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82931
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2