Intern
    Lehrstuhl für BWL, Bank- und Kreditwirtschaft

    10 54 912 Seminar - Bankbetriebslehre

    Betreuer: Prof. Dr. Leonhard Knoll, Jonathan Bergmann, M.Sc.

    Einführungsveranstaltung: t.b.a. , Ort: t.b.a.


    Frist für verbindliche Anmeldung mit Themenwahl: t.b.a.

    Abgabefrist der Seminararbeit: t.b.a.

    Präsentationstermin: t.b.a.


    Master-Seminar Bankbetriebslehre

    Studierende im Master-Studium haben die Möglichkeit, eine Studienleistung im Sinne der Prüfungsordnung in Form einer Seminararbeit mit Präsentation abzulegen.

    Einzureichende Unterlagen:

    Schicken Sie innerhalb der Bewerbungsfrist des zentralen Vergabeverfahrens über sb@home per E-Mail eine formlose Bewerbung mit einem aktuellen Notenspiegel und ggf. einer Übersicht über von Ihnen angemeldete Prüfungen an das Sekretariat oder die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Lehrstuhls.

    Voraussetzung:

    • Schwerpunkt Bankbetriebslehre im Master-Studium
    • Bestandene Klausur in mindestens einem der beiden Pflichtfächer Bank 1a und 1b

    Zu erbringende Leistungen:

    • Seminararbeit
      • Umfang: 25 Seiten
      • Inhalt: Im zentralen Seminartermin zu Beginn des Semesters werden die Themen vorgestellt. Anschließend ist die inhaltliche Schwerpunktsetzung mit dem Betreuer abzusprechen.
      • Die Seminararbeit ist geheftet in einfacher Ausführung und in elektronischer Form (pdf-Dokument) am Lehrstuhl einzureichen. Es gelten die gleichen Formvorgaben wie für die Erstellung einer Bachelorarbeit.
    • Vortrag mit Präsentation
      • Im Rahmen einer Blockveranstaltung wird die Seminararbeit vorgestellt. Die Dauer der Präsentation soll 20 Minuten betragen. Es ist auf eine Einhaltung der Zeitvorgabe zu achten.

    Es wird eine Gesamtnote vergeben, die die Seminararbeit und den Vortrag berücksichtigt.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Kreditwirtschaft
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82931
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2