piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für BWL, Personal und Organisation

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Vorlesung: 2 SWS (Veranstaltungsnummer 1057000)

Vorlesungsbeginn: 17.10.2018

Mittwoch, 14-16 Uhr, HS 216 (Audimax) mit Übertragung in den Brosen- und Sparkassen-Hörsaal

 

Tutorium: 2 SWS (Veranstaltungsnummer 1057004)

Beginn: 22.10.2018

Platzvergabe nach Los: 15.10.2018, 08:00 Uhr - 18.10.2018, 24:00 Uhr

Nachbelegung: 20.10.2018, 08:00 Uhr - 30.11.2018, 24:00 Uhr



Klausur am Ende des Semesters (60 Minuten)

Inhalt

1 Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre

   1 Begrifflichkeiten (z.B. Maximal-/ Minimalprinzip, Wirtschaftseinheiten, ...)
   2 Betriebswirtschaftliche Funktionen (z.B. Beschaffung [Optimale Bestellmenge], Produktion,
      Absatz,  Finanzwirtschaft [Cash Flow], ...)
   3 Betriebstypen
   4 Teilgebiete der Betriebswirtschaftslehre
   5 Betriebswirtschaftslehre im System der Wissenschaft (z.B. Wissenschaftstheorie,
      Theorienbildung, Werturteile, ...)

2 Vom Fragebogen zur Kausalbeziehung

   1 Forschungsfrage/ Forschungsmethode
   2 Korrelation vs. Kausalbeziehung
   3 Konsequenzen von Scheinkorrelationen

3 Das Unternehmensumfeld

   1 Gesellschaftliches Umfeld
   2 Wirtschaftliches Umfeld (z.B. Steuersystem, Standortentscheidung,...)
   3 Rechtliches Umfeld

4 Ziele, Strategien und Organisationsstrukturen von Unternehmen

   1 Ziele (z.B. Begriff Unternehmensziel, Klassifizierung von Zielen, Zielbildungsprozess,
      Stakeholder und ihre Ziele, Kriterien für ein Zielsystem, ...)
   2 Strategien und strategische Planung (z.B. Strategietypen, Wettbewerbsstrategien,
      Produktlebenszyklus, Erfahrungskurvenkonzept, ...)
   3 Organisationsstrukturen (z.B. Organisationsgrad, Funktionale Organisation, Divisionale
      Organisation, Matrixorganisation)

5 Entscheidungen

   1 Grundlagen (z.B. Methodologische Ebene, Rationalität, Phasen einer Entscheidungsfindung,
      Nutzenfunktion, Risiko vs. Unsicherheit, ...)
   2 Grundmodelle des Entscheidens bei Risiko und einem Ziel (z.B. Handlungsalternativen,
      Umweltzustände, Ergebnis-/Entscheidungsmatrix, Präferenzen, ...)
   3 Entscheidungskriterien bei Risiko (z.B. Axiome der Erwartungsnutzentheorie, Lineare
      Transformation, Risikoeinstellungen, Sicherheitsäquivalent, μ-σ- Prinzip, ...)
   4 Entscheidungsanomalien (z.B. Ambiguitätsaversion, Referenzpunkteffekte, Prospect-
      Theorie, ...)
   5 Mehrstufe Entscheidungen (z.B. Roll-Back-Verfahren, ...)
   6 Entscheidungen bei mehreren Zielen (z.B. Das additive Modell, Trade-off Verfahren, ...)
   7 Interdependente Entscheidungen (z.B. Nash-Gleichgewicht, Wiederholte Spiele,
      Teilspielperfekte Gleichgewichte, ...)
   8 Gruppenentscheidungen (z.B. Maßnahmen gegen das Groupthink-Phänomen,
      Aggregation über  individuelle Entscheidungen, verschiedene Abstimmungsregeln, ...)

Literatur

  • Weber, W.; Kabst, R. (2014): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. 9. Auflage, Gabler.
  • Neus, W. (2018): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. 10. Auflage, Mohr Siebeck.
  • Eisenführ, F.; Weber, M.; Langer, T. (2010): Rationales Entscheiden. 5. Auflage, Springer Verlag.
  • Laux, H.; Gillenkirch, R., Schenk-Mathes, H. (2012): Entscheidungstheorie. 8. Auflage, Springer Verlag.
  • Kieser, A.; Oechsler, W.A. (2004): Unternehmenspolitik. 2. Auflage, Schäffer-Poeschel.