Intern
    Juniorprofessur für Operations Management

    Masterthesis Marketing-Analytics bei dm

    Titel: „Marketing-Analytics bei dm-drogerie markt: Konzeption und prototypische Umsetzung eines Analyse- und Simulationsdashboards für lokale Marketingmaßnahmen“

    37,5 Std./Wo - Die Stelle ist auf ca. 6 Monate befristet.

    Filialen von dm-drogerie markt können eigeninitiativ lokal wirkende Marketingmaßnahmen zur Neukundenfindung und/oder zur Stärkung der bereits bestehenden Kundenverbindungen durchführen. Hierzu kann aus einem großen Katalog teilweiser standardisierter Maßnahmen (z.B. Filialgeburtstag, Produktverkostungen, Moonlight-Shopping etc.) gewählt werden, die anschließend mit Unterstützung der zentralen Marketingabteilung umgesetzt werden. Die Kommunikation mit dem Kunden erfolgt bisher weitgehend über Print-Werbemittel. Im Rahmen einer Omni-Channel-Strategie werden in Zukunft noch viele weitere Kanäle zu Verfügung stehen, über die sich eine Filiale mit den Kunden verbinden kann. Dadurch wird es immer schwieriger für die Filialen, die immer komplexer werdenden Möglichkeiten, im Arbeitsalltag zu bewältigen und dieses Marketinginstrument optimal zu nutzen. Weiterhin fällt es Filialen bereits heute schwer, die Wirksamkeit der einzelnen Maßnahmen zu bewerten, da ein Vergleich ähnlicher Maßnahmen häufig nur mit sich in der Nähe befindlichen Filialen durchgeführt wird. Ein robusterer Vergleich soll in Zukunft auf Basis von Faktoren wie Umsatzstärke, Kundenbasis, gelistete Sortimente, Lage etc. mit potentiell ähnlichen Filialen in ganz Deutschland durchgeführt werden. Mit einem solchen Vergleich wäre es auch möglich, die erwartete Wirkung einer Maßnahme zu simulieren und dies in die Entscheidungsfindung einfließen zu lassen, welche konkrete Marketingmaßnahme gewählt werden soll.

    Ziel der Arbeit ist die Konzeption und prototypische Umsetzung eines Analyse- und Simulations- bzw. Planungsdashboards für derartige lokale Marketingmaßnahmen. Der Fokus soll hierbei insbesondere auf die Backend-seitigen Analyse-Prozesse und weniger auf die konkrete Ausgestaltung Frontend-seitiger Fragestellungen wie Design oder Usability gelegt werden. Insofern dient die prototypische Umsetzung als Dashboard in diesem Zuge lediglich als zielgruppengerechte Darstellung und Kommunikationsform der erarbeiteten Ansätze. Eine etwaige Integration in die dm-Systeminfrastruktur ist ebenfalls nicht Teil dieser Arbeit.

    Ihre Aufgaben sind:

    • eine Segmentierung ähnlicher Filialen, bspw. auf Basis Abverkaufsdaten, Filialeigenschaften, Mikrogeografie, Kundenbefragungen, etc.

    • Analyse durchgeführter lokaler und nationaler Marketingmaßnahmen mit dem Ziel der Quantifizierung kurzfristiger wie auch mittelfristiger Auswirkungen (z.B. Umsatz, Kundenzufriedenheit, Stammkundschaft, etc.)

    • Planungsunterstützung der Filialen, bspw. basierend auf einer What-If-Simulation unterschiedlicher durch die Filiale steuerbarer Einflussfaktoren (z.B. Budget, Wochentag der Durchführung, einzuladende Kunden i.S.v. Zielgruppe) und der automatisierten Generierung von Handlungsempfehlungen

    • Prototypische Umsetzung eines Dashboards zur graphischen Darstellung und Kommunikation der Analysen bzw. Handlungsempfehlungen (bspw. anhand des Frameworks R-Shiny)

    Das sollten Sie mitbringen:

    • Kenntnisse in multivariaten statistischen Verfahren, insbesondere für Clusteranalyse und Regression, idealerweise auch Verfahren des maschinellen Lernens (Entscheidungsbaum-Algorithmen, neuronale Netze u.a.)

    • Programmierkenntnisse in einer der folgenden statistischen Programmiersprachen: R, Python, SAS – sowie SQL – sowie entsprechender Clients (RStudio, R-Shiny)

    • Grundkenntnisse in Web-Technologien (HTML, CSS)

    • Grundkenntnisse in Database-Marketing

    Wir ermöglichen Ihnen:

    • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet

    • fachliche und persönliche Weiterentwicklung

    • Einbindung in die Innovationsentwicklung von dm

    • eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen Arbeitsklima

    • Vergütung von 800 € im Monat während dem Anfertigen der Masterthesis

    Bitte bewerben Sie sich unter www.dm.de/bewerben oder senden Sie eine schriftliche Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an:

    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

    BewerberManagement

    Referenzcode: FD-MMA-00068436

    Postfach 10 02 25

    76232 Karlsruhe

    Bei Fragen wenden Sie sich an Nadine Oberle unter der Telefonnummer 0721/5592-2109.

    Kontakt

    Juniorprofessur für Operations Management am Betriebswirtschaftlichen Institut
    2. OG 2
    Josef-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Josef-Stangl-Platz 2