piwik-script

Intern
    Professur für Wirtschaftsjournalismus

    Monographien, Forschungsberichte und Sammelbände

    Die Darstellung von Drogen und Sucht in deutschen YouTube-Kanälen. Projektbericht für das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Berlin 2018. (gemeinsam mit Andreas Köhler und Kristin Baars)


    Crossmedialität im Journalismus und in der Unternehmenskommunikation Wiesbaden 2018 (Springer VS). (gemeinsam mit Andreas Köhler)


    Die Darstellung von Drogen und Sucht in Spielfilmen im deutschen Fernsehen. Projektbericht für das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Berlin 2017. (gemeinsam mit Andreas Köhler und Kristin Baars)


    Die Darstellung von Drogen und Sucht im deutschen Fernsehen. Projektbericht für das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Berlin 2017. (gemeinsam mit Andreas Köhler und Kristin Baars)


    Trust in Media and Journalism: Empirical Perspectives on Ethics, Norms, Impacts and Populism in Europe. Wiesbaden 2017 (Springer VS). (gemeinsam mit Andreas Köhler)


    Das Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge. Bonn 2017 (Dietz Verlag), Neuauflage. (gemeinsam mit Volker Happe und Prof. Dr. Gustav Horn)


    Qualität im wirtschaftspolitischen Journalismus. Wiesbaden 2017 (Springer VS). (gemeinsam mit Andreas Köhler)


    Trainingsbuch Magazinjournalismus im Fernsehen. Wiesbaden 2017 (in Arbeit) (Springer VS). (gemeinsam mit Claudio Höll)


    "Die Griechen provozieren!" – Die öffentlich-rechtliche Berichterstattung über die griechische Staatsschuldenkrise. Projektbericht für die Otto-Brenner Stiftung in: OBS-Arbeitsheft 2016, Nr. 87 (gemeinsam mit Andreas Köhler und Kristin Baars)


    Die Berichterstattung deutscher Medien in der griechischen Staatsschuldenkrise. In: IMK Studies 2016, Nr. 45. Projektbericht für das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK). (gemeinsam mit Andreas Köhler)


    Das Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge. Bonn 2012 (Dietz Verlag), Neuauflage. (gemeinsam mit Volker Happe und Prof. Dr. Gustav Horn)


    Das Medienlexikon. Bonn 2012 (Dietz Verlag). (gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Scheurer und Prof. Dr. Jochen Vogel)


    Schön reich - Steuern zahlen die anderen: Wie eine ungerechte Politik den Vermögenden das Leben versüßt. München 2010 (Heyne Verlag), überarbeitetes Taschenbuch. (gemeinsam mit Sascha Adamek)


    Schön reich - Steuern zahlen die anderen: Wie eine ungerechte Politik den Vermögenden das Leben versüßt. München 2009 (Heyne Verlag). (gemeinsam mit Sascha Adamek)


    Der gekaufte Staat: Wie Konzernvertreter in deutschen Ministerien sich ihre Gesetze selbst schreiben. Köln 2009 (Kiepenheuer & Witsch Verlag), überarbeitetes Taschenbuch. (gemeinsam mit Sascha Adamek)


    Das Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge. Bonn 2009 (Dietz Verlag). (gemeinsam mit Volker Happe und Prof. Dr. Gustav Horn)


    Der gekaufte Staat: Wie Konzernvertreter in deutschen Ministerien sich ihre Gesetze selbst schreiben . Köln 2008 (Kiepenheuer & Witsch Verlag). (gemeinsam mit Sascha Adamek)


    Thematisierungsstrategie in den Massenmedien und ihre Auswirkung auf die Bevölkerung und die politischen Entscheidungsträger. Thematisierung und Deutung des Problems „Waldsterben“ in den achtziger Jahren. Dissertation. Dortmund 2001.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Professur für Wirtschaftsjournalismus am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-83775
    Fax: +49 931 31-837750
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner