English Intern
    Lehrstuhl für VWL, Geld und internat. Wirtschaftsbeziehungen

    Länderberichte und Analysen

    1. Zur deutschen Wirtschaft

    Im April und November wird von den sechs führenden Wirtschaftsforschungsinstituten die "Gemeinschaftsdiagnose" für Deutschland erstellt. Man findet sie u.a. auf der Seite des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.
    http://www.diw.de

    Diese Wirtschaftsforschungsinstitute bieten alle interessante Studien und Berichte zur deutschen Wirtschaft und auch zur Situation in anderen Ländern.


    Einmal jährlich veröffentlicht der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ein umfangreiches Gutachten über die Lage der deutschen Wirtschaft.
    http://www.sachverstaendigenrat-wirtschaft.de

    2. Zur europäischen Wirtschaft

    Die Europäische Zentralbank veröffentlicht einmal monatlich in ihrem Bulletin eine umfassende Analyse der Wirtschaftslage von "Euroland". Man findet dort auch Sonderanalysen zu wichtigen ökonomischen Fragen. Der Bericht ist auch in deutscher Sprache erhältlich.
    http://www.bundesbank.de/ezb/ezb_monatsbericht_2006.php
    http://www.ecb.int/pub/mb/html/index.en.html

    Die Europäische Kommission erstellt zweimal jährlich eine Diagnose und Prognose der wirtschaftlichen Situation in den Ländern der Europäischen Union.
    https://ec.europa.eu/info/publications/economic-and-financial-affairs-publications_en

    3. Internationale Analysen

    Der Internationale Währungsfonds (IWF), Washington veröffentlicht im April und Oktober den "World Economic Outlook" mit sehr informativen Analysen und Prognosen zur Weltwirtschaft.
    http://www.imf.org/external/pubind.htm

    Auf der Seite des IWF findet man auch detaillierte Analysen ("country information") zur Situation in einzelnen Ländern.
    http://www.imf.org/external/country/index.htm

    Die Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD), Paris erstellt im Mai und November den "Economic Outlook" mit Analysen und Prognosen zur Weltwirtschaft und zu den wichtigsten Industrieländern.
    http://www.oecd.org/home/0,2605,en_2649_201185_1_1_1_1_1,00.html

    Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Basel veröffentlicht einmal jährlich einen sehr informativen Geschäftsbericht (auch in deutscher Sprache), der insbesondere über die Situation auf den internationalen Finanzmärkten informiert.
    http://www.bis.org/publ/regpubl.htm

    Auf der Webseite der BIZ gibt es auch Links zu allen Notenbanken der Welt.
    http://www.bis.org/cb/index.htm

    Über die Situation in Entwicklungsländern berichtet die Weltbank in ihrem jährlichen "World DevelopmentReport".http://econ.worldbank.org/WBSITE/EXTERNAL/EXTDEC/EXTRESEARCH/EXTWDRS/0,,contentMDK:20227703~pagePK:478093~piPK:477627~theSitePK:477624,00.html
    http://econ.worldbank.org/WBSITE/EXTERNAL/EXTDEC/EXTRESEARCH/EXTWDRS/0,,contentMDK:20227703~pagePK:478093~piPK:477627~theSitePK:477624,00.html

    Die European Bank for Reconstruction and Development, London bietet in ihrem "Transition Report" Analysen zu den Ländern in Osteuropa, Russland und anderen Staaten der ehemaligen Sowjetunion.
    http://www.ebrd.com/pubs/

     

     

     

    Kontakt

    Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82945
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2