piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für VWL, insb. Industrieökonomik

    Begleitstudiengang Europarecht

    Der Begleitstudiengang Europarecht lässt sich gut mit einem Master oder Bachelor verbinden. Jedoch gilt dieser erst mit erfolgreichem Abschluss des Master auch als beendet.

    • Es gelten Semesterwochenstunden (SWS) und nicht ECTS-Punkt
    • Ein Kurs kann mit den ECTS-Punkten im Hauptstudiengang und mit den SWS im Begleitstudiengang angerechnet werden
    • Es werden 21 SWS benötigt, sofern die Durchschnittsnote mindestens "Befriedigend" ist nur 19
    • Es können bis zu 8 SWS aus anderen Veranstaltungen angerechnet werden.
    • Alle Veranstaltungen bringen 2 SWS
    • Im Bachelor sind es:
    1.   10111000 Europäische Geldpolitik
    2.   10139300 Strategie und Wettbewerb III: Regulation and Deregulation
    3.   10141100 Europäische Integration
    4.    10159900 Europäische Finanzpolitik
    • Im Master sind es:
    1.   10149400 Ökonomie des Arbeitsmarktes
    2.   1014920 Europäische Wirtschaft – Der gemeinsame Europäische Arbeitsmarkt

    Folgende Veranstaltungen können sowohl in dem Begleitstudium als auch im freien Bereich des Masters International Economic Policy angerechnet werden:

    Europarecht & IEP
    VeranstaltungECTSSWS
    Der gemeinsame Europäischer Arbeitsmarkt   52
    Grundzüge des Europarechts43
    Europäisches Gesellschaftsrecht21
    Recht des unlauteren Wettbewerbs32
    Deutsches und europäisches Kartellrecht 132
    Deutsches und europäisches Kartellrecht 232
    Binnenmarktrecht3

    2

    Ökonomie des Arbeitsmarktes  52
    • Pflichtveranstaltungen des Studienganges sind:
    1. Grundzüge des Europarechts
    2. Binnenmarktrecht
    3. Europäischer Grundrechtsschutz
    4. Ein Seminar mit 2 SWS

     

    Wenn Sie sich Kurse auch für ihr normales Studium anrechnen lassen wollen füllen Sie bitte das Anrechnungsformular direkt nach Rückgabe der Klausur aus und bringen es zum Prüfungsamt.

    Alle Angaben ohne Gewähr, es gilt die entsprechende Studienbestimmung.

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Industrieökonomik
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82961
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner