piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik - Prof. Dr. A. Winkelmann

    Prompter Wissenstransfer als Ziel

    06.03.2018

    Staatssekretär Bernd Sibler (l.) überreichte den ESF-Förderbescheid über 1,9 Millionen Euro an die Würzburger Projektverantwortlichen Lukas Worschech, Tina Dlugi und Universitätspräsident Alfred Forchel. (Foto: Steffen Leiprecht / STMBW)

    Kleinen und mittleren Unternehmen das Innovationspotenzial der Universität Würzburg noch schneller zugänglich machen: Darauf zielt das neue Projekt Prompt@NET ab, bei welchem auch der Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik von Herrn Prof. Dr. Axel Winkelmann beteiligt ist, und für das die Universität insgesamt rund 1,9 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) erhält.

    Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung der Universität.

    Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Axel Winkelmann

    Julian Hornung

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik
    (Eingang Ebracher Gasse) 4
    Paradeplatz 4
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-80501
    Fax: +49 931 31-80680
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Josef-Stangl-Platz 2