Intern
    Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik - Prof. Dr. A. Winkelmann

    Business Software 2: Enterprise-Resource-Planning-Systeme

    Dieser sehr praxisrelevante Kurs für Master-Studierende ist ein Teil des Tracks Enterprise Systems für den Studiengang Wirtschaftsinformatik, kann jedoch auch in einigen Vertiefungen des Studiengangs Business Management eingebracht werden.

    Inhaltlich wird den Studierenden in einer Vorlesung erläutert, was unter einem integrierten Informationssystem verstanden wird. Dazu werden zunächst die Begriffe Integration und Standardsoftware abgegrenzt und erklärt. Zudem wird ein Überblick geliefert, welche verschiedenen Architekturen und Betreibermodelle für integrierte Informationssysteme existieren. Anschließend wird vermittelt, welches Vorgehen bei einer strukturierten und methodischen Auswahl integrierter Informationssysteme, beispielsweise mit Hilfe von Evaluationen in Form von Nutzwertanalysen, ratsam ist. Zum Abschluss der Vorlesung werden die Schritte und Strategien bei der Einführung eines integrierten Informationssystems in Form eines Einführungsprojekts theoretisch behandelt. Auch Grundlagen des Projektmanagements, der Projektorganisation, des Projektcontrollings und eines Projektmarketings werden aufgegriffen und in den Kontext eines Einführungsprojekts besetzt, sowie anhand von Beispielen erläutert. Unterschiedliche, kompetente Gastdozenten aus der Praxis vertiefen die Inhalte überdies mit Schilderungen aus dem Alltag der Unternehmensberatung, des Projekt- und des Prozessmanagements.

    Begleitend zur Vorlesung wird den Studierenden die Gelegenheit geboten, in Kleingruppen auf verschiedene, vom Lehrstuhl in seinem ERP-Labor betriebene Enterprise Resource Planning-Systeme zuzugreifen und sich mit den Software-Lösungen praktisch, unter Einbeziehung unterschiedlichster Geschäftsprozesse aus einer Rahmen-Fallstudie auseinanderzusetzen. Der hierbei ermöglichte Vergleich verschiedener ERP-Systeme verschiedener Ausrichtungen und das Treffen einer Auswahlentscheidung für ein fiktives Unternehmen mit Hilfe eines Proof-of-Concept sind zentrale Bestandteile des Kurses. Die Teilnehmer erlangen dabei die Erkenntnis, dass bestimmte ERP-Systeme für spezifische Aufgaben und Einsatzszenarien eines Unternehmen besser als andere, konkurrierende Systeme geeignet sind.

    Business Software 1 und Business Software 2 bauen nicht aufeinander auf und können in beliebiger Reihenfolge belegt werden. Beachten Sie hierbei, dass Business Software 1 nur im Wintersemester und Business Software 2 nur im Sommersemester angeboten wird.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik
    2. OG 2
    Josef-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-80501
    Fax: +49 931 31-80680
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Josef-Stangl-Platz 2