piwik-script

Intern
  • Foto von Studierenden im Lichthof
  • Alte Mainbrücke mit Festungsblick
  • Lichthof in der Universität am Sanderring
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Operations & Information Management

Dieser Major richtet sich an zukünftige Entscheider im Bereich Operations und Information Management. Sie wollen (globale) Wertschöpfungsprozesse gestalten und steuern, moderne Analyse- und Entscheidungsverfahren zur Anwendung bringen, und die zugehörigen Informationssysteme verstehen? Sie haben Spaß an interessanten und wichtigen Problemstellungen in den Bereichen Beschaffung, Produktion, Logistik, Supply Chain Management in verschiedenen Branchen und mögen analytisch anspruchsvolle Probleme, Werkzeuge und Lösungen? Dann bietet Ihnen dieser Major exzellente Möglichkeiten und bereit Sie auf eine anspruchsvolle und spannende Tätigkeit in der Praxis und der Wissenschaft vor.

Im Pflichtbereich dieses Majors erlernen Studierende zum einen fortgeschrittene Methoden zur Lösung von Problemen im Operations Management (Beschaffung, Produktion, Logistik und Supply Chain Management). Zum anderen erhalten Sie eine fundierte Einführung in moderne Analyse- und Entscheidungsverfahren und deren Anwendung in Analytischen Informationssystemen.

Im Wahlpflichtbereich können sich Studierende entsprechend ihrer Interessen spezialisieren. Es wird eine Vielzahl an vertiefenden Veranstaltungen angeboten, die auf spezifische Funktionsbereiche des Operations Management, Business Intelligence/Decision Support Systems, oder Integrierte Informationssysteme ausgerichtet sind. Ausgewählte optionale Inhalte aus der VWL mit einem konkreten Bezug zu den angeführten Bereichen runden das Angebot ab.

Absolventinnen und Absolventen des Majors OPIM erhalten eine fundierte und moderne Ausbildung in der Analyse, Planung und Gestaltung der wertschöpfenden Prozesse und Funktionen in Unternehmen und deren Unterstützung durch moderne Informationssysteme.

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Majors sind bestens vorbereitet, um Planungsverantwortung in Unternehmen (z.B. im Supply Chain Management) zu übernehmen. Ebenso können Sie als „Process Analyst“ oder „Data Scientist“ ihre analytischen und fachlichen Kompetenzen in Projektteams verschiedenster Unternehmen, oder aber in der Beratung, zur Geltung bringen.

Langfristig bereitet dieser Major Absolventinnen und Absolventen auf eine Leitungsposition (z.B. Chief Operations Officer, Director/Vice President Supply Chain Management, etc.) vor.

Am Major Operations & Information Management sind vorrangig vier Lehrstühle beteiligt. Sie profitieren dadurch von einem breiten und spezialisierten Angebot, das nachhaltig angeboten werden kann.


Am Major sind die folgenden Lehrstühle massgeblich beteiligt:

Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre

Lehrstuhl für Logistik und Quantitative Methoden in der BWL

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement

Der Wissenstransfer zwischen Universität und Praxis wird durch Lehraufträge erfahrener Praktiker gewährleistet. Zudem bieten anwendungsorientierte Seminare und Abschlussarbeiten, Beiträge in praxisorientierten Zeitschriften und die kritische Begleitung von Gesetzgebungsverfahren (durch Gutachten und Kommentare) unzählige Schnittstellen in die Unternehmenswelt.

Der Großteil der Veranstaltungen im Pflicht und Wahlpflichtbereich dieses Majors zeichnet sich durch einen sehr großen Praxisbezug aus. Die beteiligten Lehrstühle arbeiten im Rahmen von anwendungsorientierten Forschungsprojekten mit zahlreichen Unternehmen an neuen Verfahren und Lösungen. Diese Projekte fließen unmittelbar als Fallstudien in Veranstaltungen ein, werden in Seminaren behandelt und dienen Studierenden als Anwendungsfälle für ihre Master-Arbeiten. Zahlreiche Gastvorträge von Praktikern ergänzen die Inhalte der Vorlesungen. Die Ausbildung im Bereich Informationsmanagement nutzt industrieübliche Programmiersprachen, Tools und Plattformen (z.B. R, Python, AMPL, Gurobi, Microsoft Azure, Amazon Web Services).

 

-genaue Beschreibung folgt -

Einen Aufenthalt im Ausland im Rahmen Ihres Masterstudiums, ein Praktikum oder einen sonstigen Aufenthalt über eine internationale Organisation o.ä. können wir Ihnen nur ausdrücklich empfehlen. Umfassende Informationen zu den Austauschprogrammen unserer Fakultät finden Sie hier.