piwik-script

Intern
  • Foto von Studierenden im Lichthof
  • Alte Mainbrücke mit Festungsblick
  • Lichthof in der Universität am Sanderring
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Studieninteressierte

Was kann ich studieren?

Unsere Bachelorstudiengänge für Studieneinsteiger:

Wirtschaftswissenschaftler/innen bringen wir bei, womit sich Unternehmen in Bereichen wie Management, Finanzen und Logistik beschäftigen. Gleichzeitig lernen sie aber auch, wie Konsumenten, Produzenten und der Staat in einer Volkwirtschaft interagieren.

Wirtschaftsinformatiker/innen werden zu Experten für Geschäftsprozesse, Datenanalyse und Electronic Business.

Wirtschaftsmathematiker/innen sind Problemlöser und Zahlenjongleure, die ihr Wissen im Herzen des Wirtschafts- und Finanzsektors einbringen.

Sie wollen nach dem Bachelorabschluss noch mehr wissen? Dann wählen Sie aus unseren Masterprogrammen Ihren Favoriten und vertiefen Ihr Fachwissen.

Hier nehmen wir Sie mit an unsere Fakultät und geben einen kurzen Einblick in das Studium.

Woher bekomme ich meine Informationen?

Damit Sie optimal mit den nötigen Informationen versorgt sind, können Sie ganz einfach an unserem Studien-Info-Tag, am Schnupperstudium oder an den Tandem-Tagen teilnehmen und erhalten so von FachberaterInnen und Studierenden alle Fakten und wichtige Tipps zu Ihrem Wunschstudium aus erster Hand.

Fragen und Antworten zum Fach Wirtschaftswissenschaft - an und von unserem Studienbotschafter Thomas Ceyp.

Kann ich ein Auslandsemester machen?

Ein Auslandssemester ist im Rahmen unserer Studiengänge zwar nicht verpflichtend, aber wir fördern den Austausch aktiv durch zahlreiche Programme.
Derzeit stehen 72 Partnerhochschulen in Europa und 34 Partnerschaften außerhalb Europas  zur Auswahl. Da ist für jede/n etwas dabei.

  • Ein Auslandssemester muss nicht teuer sein.
    Bei fast allen Partnerhochschulen entfallen die örtlichen Studiengebühren und Sie erhalten eine finanzielle Förderung oder können sich für eines der zahlreichen Stipendienprogramme bewerben.
     
  • Ein Auslandssemester lässt sich mit etwas Planung ganz leicht im Studium integrieren.
    Die Prüfungen aus dem Ausland können in vielen Fällen ganz einfach angerechnet werden. So verlieren Sie keine Zeit.
     
  • Ein Auslandssemester muss man nicht alleine planen.
    Wir unterstützen Sie aktiv bei der Planung und Organisation und stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Seite.
     

Wer studiert denn sowas?

Den typischen BWLer oder Wirtschaftsinformatiker gibt es nicht. Und die klassische Karriere manchmal auch nicht.
Unsere Absolvent/innen können (fast) alles. Ein paar Beispiele gefällig?

Michaela Pickel
Wirtschaftswissenschaften, Systemischer Personal & Business Coach

Thomas Eckel
BWL, Geschäftsführer Kaffeerösterei

Arthur Neuberger
Biologie, WIWI & Europarecht, Irving Medical Center

Ariane Keupp
BWL, flyeralarm

Wilhelm Kuhn
Wirtschaftswissenschaften, KUHN Maßkonfektion

Olaf Acker
BWL, PwC Strategy

 

Wie kriege ich einen Studienplatz?

  • Der Studienbeginn in unseren Bachelorstudiengängen ist immer nur zum Wintersemester möglich.
     
  • Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsmathematik sind zulassungsfrei und es ist keine Bewerbung nötig. Der Studienplatz ist damit sicher und Sie können sich  einfach einschreiben.
     
  • Wirtschaftsinformatik ist zulassungsbeschränkt, d. h. es steht nur eine begrenzte Anzahl an Studienplätzen zur Verfügung, für die man sich bis zum 15. Juli bewerben muss.

Damit der Studieneinstieg so einfach wie möglich wird und sowohl vor als auch während des Studiums keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen Sie unsere  Tutor/innen, die Fachschaft und natürlich das Team der Fachstudienberatung.

  

Was erwartet mich in Würzburg?

Wie kommt man am besten an eine Wohnung? In welchem Stadtviertel darf die WG-Party auch mal laut werden? Wo geht man weg? Und was zeigt man dem Besuch von außerhalb?