Intern
    Wirtschaftsinformatik

    Bewerbungszeitraum

    Der Bewerbungszeitraum für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik startet jedes Jahr für das Wintersemester (Beginn Oktober) im vorangehenden Mai (das genaue Datum wird jeweils rechtzeitig bekannt gegeben) und endet i.d.R. am 15. Juli.

    Im Sommersemester (Beginn April) startet der Bewerbungszeitraum im vorangehenden November (das genaue Datum wird jeweils rechtzeitig bekannt gegeben) und endet i.d.R. am 15. Januar. 

    Aktuell:

    Bewerbungen für den Master Wirtschaftsinformatik (Beginn SS 2018) ab November 2017 über das Bewerbungsportal der Universität Würzburg möglich.

    Bewerbungszeitraum:  28.11.2017 - 15.01.2018

     

     Wichtig: Um zugelassen zu werden, muss rechtzeitig vor Beginn des ersten Semesters ein Bachelor-Studienabschluss nachgewiesen werden.

    Allgemeine Informationen zum Bewerbungsprozess findest du auf der Website der Universität Würzburg.

     

    Beginn Ende Nachweis Bachelor-Studienabschluss
    Wintersemester Ab Mai
    (wird jeweils bekannt begeben)
    I.d.R. ab 15. Juli I.d.R. bis 15. September
    Sommersemester Ab November
    (wird jeweils bekannt begeben)
    I.d.R. ab 15. Januar I.d.R. bis 15. März

    Zulassungsvoraussetzungen

    Um für den Master in Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg zugelassen zu werden, benötigst du ein abgeschlossenes Bachelorstudium (Nachweis rechtzeitig vor Studienbeginn) in Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftsmathematik (o.ä.) der Universität Würzburg oder einen gleichwertigen Abschluss aus dem In- oder Ausland mit folgenden Kompetenzen:

    • Module im Umfang von mindestens 15 ECTS-Punkten in den Bereichen Wirtschaftsinformatik oder Informatik.
    • Module im Umfang von mindestens 35 ECTS-Punkten aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaft. (Insbesondere aus den folgenden Kernbereichen: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (Einführung); Externe und Interne Unternehmensrechnung; Beschaffung, Produktion und Logistik; Investition und Finanzierung; Marktorientierte Unternehmensführung, Innovation und Unternehmensgründung und Grundlagen der Volkswirtschaftslehre (Einführung).)
    • Module im Umfang von mindestens 15 ECTS-Punkten in den Bereichen Mathematik, Statistik, Ökonometrie.
    • Empfohlen: Englischkenntnisse auf Niveau B2 des GER.

    Absolventen des Bachelor Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg erfüllen die genannten Voraussetzungen automatisch. Im Bachelor Wirtschaftswissenschaft werden sie ebenfalls erfüllt, wenn du mindestens ein Wahlpflichtfach aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik gewählt hast. 

     

    Nähere Informationen über den Bewerbungsprozess zum Studienfach Wirtschaftsinformatik M. Sc. sowie die für eine Studienzulassung zu erbringenden Voraussetzungen für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik findest du auf der Webseite der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg.

    Zulassungsprozess

    1. Bewerbung im Online-Portal (Fristen beachten!) unter: https://go.uniwue.de/master
    2. Bekanntgabe des NC (im laufenden Verfahren: im Juni 2017) - sofortige Zulassung, wenn Zulassungskriterien und Note erfüllt sind.
    3. Bis 15. März bzw. 15. September: Nachreichung des Bachelorzeugnisses möglich.
    4. Danach: Rückmeldung in Form der Zulassungs- und Ablehnungsbescheide.
    5. Gegebenenfalls im Anschluss: Nachrückverfahren (Anfang April, bzw. Anfang Oktober).
    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin