piwik-script

Intern
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Was uns antreibt

42 Prozent der Masterstudierenden an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Uni Würzburg sind Frauen. Unter den Promovierenden beträgt der Anteil der Doktorandinnen nur 33 Prozent. Von den Lehrstuhlinhaberinnen und -inhabern sind nur 10 Prozent Frauen – Je weiter man die akademische Karriereleiter an unserer Fakultät hinaufblickt, desto weniger Frauen finden sich.

Das wollen wir ändern – und sind überzeugt, dass davon alle profitieren: Qualifizierte Absolventinnen fassen eine Promotion als realistischen Karriereschritt ins Auge, Professorinnen und Professoren greifen auf einen größeren Pool an Bewerber*innen zu und Forschung und Lehre an der Fakultät profitieren von der größeren Vielfalt unter den Forschenden.

Unser Ziel: Mehr Frauen für eine Promotion an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Uni Würzburg gewinnen. Dazu wollen wir einladen, ermutigen und inspirieren. Wir setzen auf Vernetzung und Information: Absolventinnen mit herausragenden Leistungen möchten wir gezielt ansprechen, Professorinnen und Professoren für Diversity-Themen sensibilisieren und Promovendinnen und Professorinnen für ihre Funktion als Role Model sensibilisieren. Dazu setzen wir auf Netzwerkveranstaltungen, Workshops und die Auseinandersetzung mit Gender- und Diversity-Themen in Lehrveranstaltungen.

Wie der Ergebnisbericht des Business-Case-Gender-Diversity-Seminars zeigt, wird der Frauenanteil an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät mit zunehmender Qualifikationsstufe geringer. Zum Erhebungszeitpunkt arbeiteten 86 weibliche Studentische Hilfskräfte und Tutorinnen an der Fakultät, damit war etwa jede zweite dieser Stellen mit einer Studentin besetzt. Trotz dieser breiten Basis an motivierten und interessierten Studentinnen verringert sich der Frauenanteil im Mittelbau bereits auf 22 Prozent: 23 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Doktorandinnen arbeiteten zum Erhebungszeitpunkt an der Fakultät. Im Professorium fällt der Frauenanteil noch geringer aus: Zwei Professorinnen forschten und lehrten an der Fakultät, als der Bericht Anfang 2018 veröffentlicht wurde.

Aus den Ergebnissen des Berichts leitet Women@WiWi drei Ansatzpunkte ab, und die Nachwuchswissenschaftlerinnen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zu fördern:

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-82901
E-Mail

Suche Ansprechpartner