piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung

    Masterseminar

    • Veranstaltungsnummer: 10608020
    • Stufe: Master
    • Umfang: 8 SWS / 10 ECTS
    • WueStudy  („Seminar: E-Business Strategies“) Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung in WueStudy für die Prüfung zur Verbuchung der Leistung erforderlich ist. Kontaktieren Sie bei Fragen hierzu bitte das  Prüfungsamt.
    • WueCampus („Seminar: E-Business Strategies“)  
    • AnsprechpartnerInnen: MitarbeiterInnen des Lehrstuhls
    • Turnus des Moduls: semesterweise (achten Sie auf entsprechende Hinweise auf der Webseite des Lehrstuhls)

    Beschreibung

    Das Seminar E-Business Strategies richtet sich vornehmlich an Masterstudierende des Studiengangs Information Systems (bzw. Wirtschaftsinformatik), die den gleichnamigen Track belegen. Weiterhin können auch Studierende des Masterstudiengangs Management (bzw. Business Management) das Seminar belegen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können wir Management-Studierenden allerdings keinen Seminarplatz garantieren.

    Inhalte

    Die Studierenden sollen Kompetenzen in den folgenden Bereichen erwerben:

    • Tiefgehende Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung
    • Verfassen einer hochwertigen wissenschaftlichen Arbeit
    • Strukturiertes Wissenschaftliches Recherchieren
    • Erstellung und Durchführung einer ansprechenden Präsentation

    Organisation

    Bewerbung

    Sowohl die Bewerbung als auch die Platzvergabe werden vollständig über das fakultätseigene Online-Portal FLIP abgewickelt. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Meldung der Fakultät. Sobald Sie dem Seminar zugeteilt sind, werden wir Sie in den WueCampus-Kurs eintragen oder Ihnen alternativ den entsprechenden Einschreibeschlüssel zukommen lassen.

    Ablauf

    In einer Auftaktveranstaltung werden wir Sie über den Ablauf des Seminars informieren. Der Termin für diese wird rechtzeitig gegen Ende eines jeden Semesters über die Webseite des Lehrstuhls bekannt gegeben. Typischerweise erfolgt anschließend die Wahl und Verteilung von Seminarthemen, die schriftliche Bearbeitung Ihrerseits über die Semesterferien sowie die Präsentation Ihrer Ergebnisse in Blockterminen im neuen Semester.