Intern
    Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre

    Auszeichnungen aktueller und ehemaliger LehrstuhlmitarbeiterInnen

    ­­


    2017

    • Yasemin Günenc M.Sc.: BME Hochschulpreis 2017 für die Masterarbeit zum Thema "Eine empirische Analyse zur Durchführung von sozialen Nachhaltigkeitsmaßnahmen zwischen den verschiedenen Stufen einer Supply Chain".

    2009

    • Dr. rer. pol. Klaus Kohler: Gewinner des BME-Wissenschaftspreises 2009 für die Dissertation zum Thema "Global Supply Chain Design – Konzeption und Implementierung eines multikriteriellen Optimierungsmodells für die Gestaltung globaler Wertschöpfungsaktivitäten".
    • Dipl.-Kffr. Kerstin Ulrich: 2. Platz beim Henkel-BME Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik für die Diplomarbeit zum Thema "Prinzipal-Agenten-Probleme in Zuliefer-Abnehmer-Beziehungen".

    2008

    • Dr. rer. pol. Sabine Vogel: Fürther Ludwig-Erhard-Preis des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V. für die Dissertation zum Thema "Die soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik am Beispiel der Arbeitsmarktpolitik der Regierung Schröder".
    • Dipl.-Kffr. Bianca Reichardt: Henkel-BME Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik für die Diplomarbeit zum Thema "Empirische Analyse internationaler Beschaffungsaktivitäten nordamerikanischer, westeuropäischer und asiatischer Unternehmen".

    2007

    • Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Dipl.-Kfm. Michael Broens, Dipl.-Kfm. Christoph Glock, Dipl.-Kfm. Martin Mündlein: Gründerpreis "Multimedia" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für das Projekt "ondux".

    2006

    • Dipl.-Kfm. Christoph Glock: Henkel-BME Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik für die Diplomarbeit zum Thema "Theoriegestützte Analyse von Organisationsformen der Beschaffung multinationaler Konzerne".

    2004

    • Dr. rer. pol. Holger Müller: Wissenschaftspreis des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik für die Dissertationsschrift zum Thema "Gestaltungsanforderungen Internettechnologie-basierter Marktplätze aus Sicht der industriellen Beschaffung"
    • Dr. rer. pol. Holger Müller: Austrian eProcurement Award für die Dissertationsschrift zum Thema "Gestaltungsanforderungen Internettechnologie-basierter Marktplätze aus Sicht der industriellen Beschaffung"

    1996

    • Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky:  "Wolfgang-Ritter-Preis" der Wolfgang-Ritter-Stiftung, Bremen für die Habilitationsschrift zum Thema "Zur Abbildung der Nutzung der natürlichen Umwelt in produktions- und kostentheoretischen Modellen und ihre Auswirkungen auf die Produktionsmengenplanung".

    1988

    • Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky: "Hans-Ovelgönne-Preis" des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) für die  Dissertationsschrift zum Thema "Dynamische Materialdisposition im Beschaffungsbereich-Simulation und Ergebnisanalyse".
    Kontakt

    Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Industriebetriebslehre
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82937
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2