piwik-script

Intern
Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre

Auszeichnungen aktueller und ehemaliger LehrstuhlmitarbeiterInnen


2017

  • Yasemin Günenc M.Sc.: BME Hochschulpreis 2017 für die Masterarbeit zum Thema "Eine empirische Analyse zur Durchführung von sozialen Nachhaltigkeitsmaßnahmen zwischen den verschiedenen Stufen einer Supply Chain".

2009

  • Dr. rer. pol. Klaus Kohler: Gewinner des BME-Wissenschaftspreises 2009 für die Dissertation zum Thema "Global Supply Chain Design – Konzeption und Implementierung eines multikriteriellen Optimierungsmodells für die Gestaltung globaler Wertschöpfungsaktivitäten".
  • Dipl.-Kffr. Kerstin Ulrich: 2. Platz beim Henkel-BME Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik für die Diplomarbeit zum Thema "Prinzipal-Agenten-Probleme in Zuliefer-Abnehmer-Beziehungen".

2008

  • Dr. rer. pol. Sabine Vogel: Fürther Ludwig-Erhard-Preis des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V. für die Dissertation zum Thema "Die soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik am Beispiel der Arbeitsmarktpolitik der Regierung Schröder".
  • Dipl.-Kffr. Bianca Reichardt: Henkel-BME Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik für die Diplomarbeit zum Thema "Empirische Analyse internationaler Beschaffungsaktivitäten nordamerikanischer, westeuropäischer und asiatischer Unternehmen".

2007

  • Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Dipl.-Kfm. Michael Broens, Dipl.-Kfm. Christoph Glock, Dipl.-Kfm. Martin Mündlein: Gründerpreis "Multimedia" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für das Projekt "ondux".

2006

  • Dipl.-Kfm. Christoph Glock: Henkel-BME Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik für die Diplomarbeit zum Thema "Theoriegestützte Analyse von Organisationsformen der Beschaffung multinationaler Konzerne".

2004

  • Dr. rer. pol. Holger Müller: Wissenschaftspreis des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik für die Dissertationsschrift zum Thema "Gestaltungsanforderungen Internettechnologie-basierter Marktplätze aus Sicht der industriellen Beschaffung"
  • Dr. rer. pol. Holger Müller: Austrian eProcurement Award für die Dissertationsschrift zum Thema "Gestaltungsanforderungen Internettechnologie-basierter Marktplätze aus Sicht der industriellen Beschaffung"

1996

  • Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky:  "Wolfgang-Ritter-Preis" der Wolfgang-Ritter-Stiftung, Bremen für die Habilitationsschrift zum Thema "Zur Abbildung der Nutzung der natürlichen Umwelt in produktions- und kostentheoretischen Modellen und ihre Auswirkungen auf die Produktionsmengenplanung".

1988

  • Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky: "Hans-Ovelgönne-Preis" des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) für die  Dissertationsschrift zum Thema "Dynamische Materialdisposition im Beschaffungsbereich-Simulation und Ergebnisanalyse".

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Industriebetriebslehre
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-82937
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Sanderring 2