piwik-script

Intern
Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre

Bachelor-Lehrangebot

Angebot im Wintersemester

Vorlesung & Übung, 5 ECTS, 12-BPL-G

Ablauf im WiSe 2023/24:

Die Veranstaltung „Beschaffung, Produktion und Logistik – Grundlagen“ wird im Wintersemester 2023/24 überwiegend online mit möglichen Präsenzterminen abgehalten. Alle Vorlesungen sind auf Video aufgezeichnet und können zeit- und ortsunabhängig abgerufen werden. Zusätzlich werden Tutorien in Präsenz , in denen die Übungsaufgaben mit Unterstützung von Tutor*innen eigenständig (bzw. in Gruppen) bearbeitet, Fragen gestellt und Themen vertieft werden sollen. Wer nicht aktiv an den Tutorien teilnehmen möchte, kann sich auch hier Videoaufzeichnungen anschauen. Zentraler Orientierungspunkt dieses Kurses ist der Bearbeitungsfahrplan. Dieser Plan soll Ihnen eine grobe Orientierung zur Bearbeitung der Vorlesungs- und Übungsinhalte über das Semester hinweg geben. Die erforderlichen Unterlagen zur Aufbereitung der Inhalte finden Sie in den verschiedenen Abschnitten des Kursraums. 

Darüber hinaus wird es ergänzende Präsenztermine geben und eventuell Praxisvorträge geben. Diese finden voraussichtlich zu den offiziell geplanten Vorlesungszeiten entweder donnerstags von 16-18 Uhr oder freitags von 12-14 Uhr statt und werden noch bekannt gegeben. Soweit nicht eplizit angekündigt finden also donnerstags und freitags keine Termine statt.

Weitere Informationen werden im Rahmen der Auftaktveranstaltung (per Zoom-Meeting) am Donnerstag, den 19. Oktober 2023 um 16:15 Uhr mitgeteilt. 

 

Gliederung:

1 Produktionsplanung und Industrial Internet of Things (IIoT)
2 Wertschöpfungsmanagement
    2.1 Ziele und Strategien
    2.2 Lean Production
3 Beschaffung
    3.1 Abgrenzung
    3.2 Bedarfsermittlung
    3.3 Bestellmengenermittlung
    3.4 Strategisches Beschaffungsmanagement
4 Produktion
    4.1 Einführung
    4.2 Produktionsprogrammplanung
    4.3 Fertigungslosgrößenplanung
    4.4 Ablaufplanung
5 Logistik

 

Begleitendes Lehrbuch:

Bloech, J. u. a.: Einführung in die Produktion, 7. Aufl., Berlin u. a. 2014.

Blockseminar, 5 ECTS, 12-WSI

  • Termine, Raum, weitere Informationen: WueStudy
  • Dozentin: RA Barbara Scharrer (Lehrbeauftragte)
  • Zulassung: Anmeldung zum Losverfahren über WueStudy. Nach der Zulassung automatische Einschreibung in den WueCampus-Kursraum.
  • Sprache: deutsch
  • Prüfungsart und -umfang:  Hausarbeit mit Vortrag

 

Kursbeschreibung

Dieses Modul bietet eine Einführung in die Entwicklung der Ökonomie sowie der Wirtschaftspolitik in Indien. Die Studierenden beschäftigen sich mit den Rahmenbedingungen, die der Standort Indien für wirtschaftliches Engagement bietet. Zur Vertiefung und Veranschaulichung des Themas werden auch aktuelle wirtschaftliche Themen sowie deren Hintergründe bearbeitet.

 

Angebot im Sommersemester

Vorlesung & Übung, 5 ECTS, 12-BPL-F

Die Veranstaltung „Beschaffung, Produktion und Logistik – Vertiefung“ wird im Sommersemester 2022 mit einer Online-Vorlesung und einer Präsenz-Übung angeboten. Als Alternative zur Präsenz-Übung wird auch die Online-Übung aus dem Sommersemester 2021 erneut zur Verfügung gestellt.

Zentraler Orientierungspunkt dieses Kurses ist der  Bearbeitungsfahrplan für das Sommersemester 2022

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Isabell Osterrieder (isabell.osterrieder@uni-wuerzburg.de). Sprechstundentermine sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

 

Gliederung

1 Grundlagen der Materialdisposition
2 Bedarfsermittlung
    2.1 Deterministische Bedarfsermittlung
    2.2 Stochastische Bedarfsermittlung
3 Bestellmengenplanung
    3.1 Grundmodell der optimalen Bestellmenge
    3.2 Bestellmengenplanung bei variablen Preisen
    3.3 Variable Lieferkosten
    3.4 Planung mit exakter Stückwertermittlung
    3.5 Berücksichtigung von Restriktionen
    3.6 Dynamische Bestellmengenmodelle 4 Ermittlung von Sicherheitsbeständen

 

Begleitendes Lehrbuch

Bloech, J. u. a.: Einführung in die Produktion, 7. Aufl., Berlin u. a. 2014.

Blockseminar, 5 ECTS, 12-IBL-SG

  • Termine und weitere Informationen: WueStudy
  • Dozentin: RA Barbara Scharrer (Lehrbeauftragte)
  • Sprache: deutsch
  • Prüfungsart und -umfang:  siehe WueStudy
  • Anmeldung zum Losverfahren über WueStudy. Nach der Zulassung automatische Einschreibung in den WueCampus-Kursraum.

 

Kursbeschreibung

Dieses Seminar wird anhand eines praktischen Fallbeispiels zeigen, wie und unter welchen, sich stets verändernden Rahmenbedingungen deutsche Unternehmen in China tätig sind. Wir bearbeiten die Stationen der Geschäftstätigkeit eines deutschen Unternehmens in China vor dem Hintergrund der generellen Entwicklung des Landes und dessen Aufstieg vom belächelten Billigproduzenten zum gefürchteten Wettbewerber.

 

Jedes Semester

E-learning Kurs

Zur Teilnahme an diesem Kurs melden Sie sich bitte über die virtuelle Hochschule Bayern (www.vhb.org) an.

Ansprechpartner: Dr. Florian Feser

Der Kurs kann im Wahlpflichtbereich des Bachelorstudiengangs Wirtschaftswissenschaften eingebracht werden.

Als Leistungsnachweis wird eine schriftliche Klausur am Ende des Semesters angeboten (ca. 60 Minuten).

 

Weitere Informationen zum Kursangebot finden Sie hier.

Seminar, 5 ECTS, 12-EinCCM

Seminar, 5 ECTS, 12-VerCCM

Schriftliche Arbeiten

Seminar, 5 ECTS, 12-BPL-FS, Wahlpflicht

Ansprechperson: Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky

Hinweis: Die Bewerbung erfolgt über das zentrale vom Studiendekant koordinierte Vergabeverfahren. Bitte beachten Sie die Fristen.

Weitere Informationen

Seminar, 5 ECTS, 12-Prak

  • Ansprechpartner: Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky
  • 10 ECTS im Bereich der fachspezifischen Schlüsselqualifikationen für ein ca. 8-wöchiges Praktikum 

Hinweis: Beachten Sie die Anmeldefristen!

Weitere Informationen

Thesis, 10 ECTS, 12-BT

Ansprechperson: Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky

Hinweis: Beachten Sie die zentralen Bewerbungsfristen und Hinweise des Studiendekanats (Verfahrensablauf bzw. WiWi-Studber)!

 

Weitere Informationen