piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für BWL und Unternehmensfinanzierung

    Abschlussarbeiten

    Die Vergabe der Abschlussarbeiten erfolgt über WueCampus2 .

    Ihre Abschlussarbeit können Sie an unserem Lehrstuhl zu diversen Themen im Bereich Corporate Finance und angrenzenden Gebieten schreiben.

    Sollten Sie sich für eine Abschlussarbeit bei uns beworben haben, findet etwa 2 Wochen vor gewünschtem Bearbeitungsbeginn ein Erstgespräch statt, in welchem gemeinsam ein konkretes Thema gefunden werden soll. Eigene Themenvorschläge können hier Berücksichtigung finden. Nach endgültiger Festlegung des Themas ist die Abschlussarbeit innerhalb von 2 Wochen anzumelden. Ansonsten verfällt der Anspruch auf Betreuung der Abschlussarbeit. In Abhängigkeit von Ihrer thematischen Präferenz vereinbaren Sie das Erstgespräch bitte bei dem entsprechenden Lehrstuhlmitglied.

    Prof. Dr. Daniela Lorenz betreut vornehmlich Arbeiten zu den Themen:

    • Unternehmensbewertung
    • Einfluss von Steuern auf Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
    • Entscheidungs- und Kapitalmarkttheorie

    Prof. Dr. Leonhard Knoll betreut Abschlussarbeiten zu folgenden Themen:

    • Risikomanagement
    • Unternehmensbewertung
    • Corporate Governance

    M.Sc. Felix Eppler betreut Abschlussarbeiten zu den Themen:

    • Empirische Kapitalmarktforschung mit Schwerpunkt Aktien und Derivate
    • Risikomanagement mit Schwerpunkt auf Tail Risks und Volatilitätsvorhersagen
    • Optionspreistheorie

    M.Sc. Moritz Uttscheid betreut insbesondere folgende Themen:

    • Empirische Kapitalmarktforschung
    • Aktienhandelsstrategien mit Schwerpunkt Cum/Ex und Cum/Cum-Geschäften

    Derzeit hat der Lehrstuhl die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit der

    • KC Risk AG
    • Deutschen Pfandbriefbank AG

    praxisorientierte Abschlussarbeiten zu vergeben. Interessierte Studierende können über Herrn Prof. Knoll weitere Informationen erhalten.


    Formale Hinweise für das Erstellen einer Abschlussarbeit finden Sie hier

    Wer seine Arbeit mit dem Textverarbeitungsprogramm Latex erstellen möchte, kann diese Vorlage verwenden, welche ursprünglich vom Lehrstuhl für Ökonometrie zur freien Verwendung zur Verfügung gestellt wurde. Das Erstellen der Arbeit in Latex ist nicht verpflichtend.

    Hinweis zur Abgabe der Abschlussarbeit: Aufgrund der Ausnahmeregelung von § 26 Abs. 10 ASPO 2015 ist die Abschlussarbeit in folgender Form beim Prüfungsamt einzureichen:
    1. Ausfertigungen gebunden, paginiert in Schriftform gem. ASPO, die Versicherung zur selbstständigen Leistungserbringung in der Thesis eingebunden. Außerdem ist in Bachelor‑Studienfächern eine Ausfertigung in Form einer Datei in einem der allgemein gängigen, maschinenlesbaren und unveränderlichen Dateiformate auf einem üblichen Speichermedium beizufügen, das mit Name und Matrikelnummer zu beschriften ist; in Masterstudienfächern sind zwei Ausfertigungen erforderlich.
    oder
    2. Ausfertigung als Datei in einem der allgemein gängigen, maschinenlesbaren und unveränderlichen Dateiformate auf einem üblichen Speichermedium (in Masterstudiengängen sind zwei Ausfertigungen/zwei Speichermedien erforderlich), das mit Name und Matrikelnummer zu beschriften ist. Die Versicherung zur selbstständigen Leistungserbringung ‑ ausgedruckt und mit Unterschrift im Original versehen.
    Im Weiteren bleibt § 26 Abs. 10 ASPO 2015 unberührt.