piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für BWL und Unternehmensfinanzierung

    chronologisches Schriftenverzeichnis

    2011

    Marktrisikoprämie versus Laufzeitprämie (gemeinsam mit L. Knoll), in: Bewertungspraktiker, 6. Jg. (2011), Heft 3, S. 18-21.

    Die Marktrisikoprämie nach den Vorgaben des IDW: Ein empirischer Vertretbarkeitstest (gemeinsam mit L. Knoll und Th. Tartler), in: Zeitschrift für Steuern und Recht, 7. Jg. (2011), S. 47-56.

    2010

    Die sichere Anlage in Zeiten von Credit Default Swaps (gemeinsam mit L. Knoll), in: CFO aktuell, 4. Jg. (2010), S. 175-177.

    2009

    Muss der Finanzsektor stärker reguliert werden?, in: Kiesewetter, D./Niemann, R. (Hrsg.): Accounting, Taxation, and Corporate Governance, Essays in honor of Franz W. Wagner on the occasion of his 65th birthday, veröffentlicht unter: www.franz-w-wagner.de, Beitrag O.

    2008

    Verfassungsbeschwerde gemäß § 93 Abs. 3 BVerfGG, in: Zeitschrift für Steuern und Recht, 5. Jg., Heft 19, 15. Okt. 2008, S. 300-309.

    Die Geisterbahnfahrer von Bullshit Castle, in: Wagner, F.W./Schildbach, Th./Schneider, D. (Hrsg.): Private und öffentliche Rechnungslegung, Festschrift für Hannes Streim zum 65. Geburtstag, Wiesbaden 2008, S. 407-444.

    Marktrisikoprämien bei langfristigen Anlagehorizonten. Welche Vergütung ist für das Risiko von schweizerischen AKtien ausreichend? (gemeinsam mit L. Knoll), in: Der Schweizer Treuhänder, 82. Jg. (2008), S. 654-661.

    2007

    Bankenregulierung: Theoretische Fundierung. (gemeinsam mit Chr. Kaserer), in: Knapps Enzyklopädisches Lexikon des Geld-, Bank- und Börsenwesens, Auflage 2007, Artikel Nr. 4513, Aktualisierung 1999.

    Shareholder-/Stakeholder-Ansatz (gemeinsam mit L. Knoll), in: Köhler, R./Küpper, H.-U./Pfingsten, A. (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Band 1, 6. Aufl. Stuttgart 2007, Sp. 1614-1623.

    Überschußdiskontierung und Steuersystemwechsel: Der Fall des deutschen Steuersenkungsgesetzes (gemeinsam mit L. Knoll und Th. Wala) , in: Östereichisches BankArchiv, 55. Jg. (2007), Heft 9, S. 700-706.

    2006

    Zur Relevanz der Ausschüttungspolitik. Sonderausschüttungen unter dem Einfluss des körperschaftsteuerlichen Anrechnungsverfahrens bei sinkenden Steuersätzen (gemeinsam mit Chr. Kaserer und St. Roos), in: Bessler, W. (Hrsg.): Börsen, Banken und Kapitalmärkte. Festschrift für Hartmut Schmidt zum 65. Geburtstag. Schriften zum Bank- und Börsenwesen, Band 7, Berlin 2006, S. 611-647.

    2005

    Verzinsungsparameter in der Unternehmensbewertung – Betrachtungen aus theoretischer und  empirischer Sicht, in: Die Aktiengesellschaft, Sonderheft S/2005, S. 9-22.

    Die Bedeutung von Anlegerinteressen für das Ausschüttungsverhalten deutscher Publikumsaktiengesellschaften: das Standortsicherungsgesetz als Testfall (gemeinsam mit Chr. Kaserer), in: Schneider, D./Rückle, D./Küpper, H.-U./Wagner, F.W.: Kritisches zur Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung. Festschrift zur Vollendung des 65. Lebensjahres von Theodor Siegel, Betriebswirtschaftliche Schriften, Heft 164, Berlin 2005, 499-531.

    Kursreaktionen auf steuerlich veranlasste Sonderausschüttungen - Die Auskehrung von EK 56 im Jahre 1994 (gemeinsam  mit Chr. Kaserer), in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, Heft 1, 15. Februar 2005, S. 1-72.

    2004

    Der Vorzugsaktionär als bevorzugtes Plünderungsopfer (gemeinsam mit R. Hecker), in: Dirrigl, H./Wellisch, D./Wenger, E. (Hrsg.): Steuern, Rechnungslegung und Kapitalmarkt. Festschrift für Franz W. Wagner zum 60. Geburtstag, Wiesbaden 2004, S. 265-295.

    2003

    Der unerwünscht niedrige Basiszins als Störfaktor bei der Ausbootung von Minderheiten, in: Richter, F./Schüler, A./Schwetzler, B. (Hrsg.): Kapitalgeberansprüche, Marktwertorientierung und Unternehmenswert. Festschrift für Jochen Drukarczyk. München 2003, 475-495.

    Das Leistungsfähigkeitsprinzip im Einkommensteuerrecht: Von Schwadroneuren usurpiertes Beutegut oder ökonomisch interpretierbare Leitlinie einer rationalen Besteuerung?, in: Ahlheim, M./Wenzel, H.-D./Wiegard, W. (Hrsg.): Steuerpolitik - Von der Theorie zur Praxis. Festschrift für Manfred Rose. Berlin u.a. 2003, S.179-195.

    Der Bezugskurs von Stock Options: Anmerkungen zur hartnäckigen Persistenz einer ineffizienten Struktur (gemeinsam mit L. Knoll), in: Seicht, G. (Hrsg.): Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2003, Wien 2003, S. 83-101.

    2002

    Shareholder Value (gemeinsam mit L. Knoll), in: Gerke, W. (Hrsg.): Börsenlexikon, Wiesbaden 2002, S. 717-721.

    2001

    Aktionärsdemokratie (gemeinsam mit L. Knoll), in: Bühner, Rolf (Hrsg.): Management-Lexikon, München 2001, S. 26-30.

    Unternehmenskontrolle, externe, in: Gerke, W./Steiner, M. (Hrsg.): Handbuch des Bank- und Finanzwesens, 3. Aufl., Stuttgart 2001, Sp. 2096-2108.

    Teilhabersteuer, Halbeinkünfteverfahren und zinsbereinigte Gewinnbesteuerung, in: Schmidt, H. (Hrsg.): Gedenkband für Wolfgang Stützel, Tübingen 2001, S.525-545.

    Konzernbildung und Ausschluß von Minderheiten im neuen Übernahmerecht: Eine verpasste Chance für einen marktorientierten Minderheitenschutz (gemeinsam mit R. Hecker und Chr. Kaserer), in: ZBB, Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 13. Jg., Heft 5 (2001), S. 37-63.

    Kurzkommentar zum Urteil des BGH vom 12.03.01 – II ZB 15/00 (Dreimonatiger Referenzzeitraum für die Ermittlung eines Börsenkurses zum Zwecke der Bemessung einer Abfindung für außenstehende Aktionäre), in: EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, 17. Jg. (13. Juli 2001), S. 605-606.

    Kurzkommentar zum Urteil des BGH vom 18.12.00 – II ZB 1/99 (OLG Karlsruhe), in: EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, 17. Jg. (7/2001), S. 331-332.

    Aktienoptionspläne bei deutschen Aktiengesellschaften im Lichte steuerlicher Optimierungsüberlegungen (gemeinsam mit L. Knoll und R. Hecker), in: von Eckardstein, D. (Hrsg.): Variable Vergütung für Führungskräfte, München, 2001, S. 107-129.

    Dividenden-Stripping im Halbeinkünfteverfahren: Vom Missbrauchstatbestand zum Systembestandteil (gemeinsam mit F.W. Wagner), in: Betriebs-Berater, 56. Jg. (2001), Heft 8, S. 386-389.

    Kurzkommentar zum Urteil des BGH vom 18.12.00 – II ZR 1/99 (Keine Anfechtungsklage gegen Umwandlungsbeschluss wegen Auskunftsverletzung in Zusammenhang mit Barabfindungsgebot - § 210 UmwG 1/01), in: EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, 17. Jg. (12. April 2001), S. 293-348.

    2000

    Die Steuerfreiheit von Veräußerungsgewinnen: Systemwidrigkeiten und systematische Notwendigkeiten, in: Steuer und Wirtschaft, Bd. 30 NF, Heft 2/2000, S. 177-181.

    Fusionitits und Globalisierung, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 49. Jg. (2000), Heft 2, S. 177-181.

    1999

    Internationalisierung der Unternehmen und Reform von nationalen Regelungen über die Entscheidungs- und Kontrollrechte in Unternehmen (gemeinsam mit Chr. Kaserer), in: Mayer, O./Scharrer, H.-E. (Hrsg.): Internationale Unternehmensstrategien und nationale Standortpolitik, Baden-Baden 1999, S. 163-201.

    The Political Economy of Banking Regulation and Its Impact on Competition in Germany (gemeinsam mit Chr. Kaserer), in: Research in International Banking and Finance, Vol. 14 (1999), S. 163-187.

    Stock options - Manageranreize zwischen Anspruch und Realität (gemeinsam mit Chr. Kaserer und L. Knoll), in: Egger, A./Grün, O./Moser, R. (Hrsg.): Managementinstrumente und -konzepte, Stuttgart 1999, S. 481-509.

    Bankenregulierung (gemeinsam mit Ch. Kaserer), in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank- und Börsenwesen, 4. Aufl., Frankfurt 1999, S. 163-170.

    Taxes on Business Profits, in: Tax Reform for Countries in Transition to Market Economies, Stuttgart 1999, S. 63-72. Einlagensicherung (gemeinsam mit Ch. Kaserer), in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank- und Börsenwesen, 4. Aufl., Frankfurt 1999, S. 456-468.

    Time-lags between Price Changes of Stocks and Stock Options (gemeinsam mit M. Gais und R. Hecker), in: R. Schmidt (Hrsg.): Empirical Research on the German Capital Market, Berlin - New York 1999, S. 255-279.

    Shareholder Value (gemeinsam mit L. Knoll): in: W. Korff et al. (Hrsg.): Handbuch der Wirtschaftsethik, Bd. 4 (1999) S. 433-454.

    Opportunistic Shareholders, Opportunistic Managers and Opportunistic Judges, in: Journal of Institutional and Theoretical Economics, Vol. 155 (1999), S. 128-135.

    Stock options (gemeinsam mit Chr. Kaserer und L. Knoll) in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium 28. Jg. (1999), S. 35-38. Aktienkursgebundene Management-Anreize: Erkenntnisse der Theorie und Defizite der Praxis (gemeinsam mit L. Knoll), in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 6 (1999), S. 565-591.

    Warum die Finanzwissenschaft mit der Suche nach einem theoretischen Ideal der Einkommensteuer scheitern mußte, in: Smekal, Ch./Sendlhofer, R./Winner, H. (Hrsg.): Einkommen versus Konsum - Ansatzpunkte zur Steuerreformdiskussion, Heidelberg 1999, S. 37-63.

    1998

    Banki i Korporatiwnij Kontrol: Meschdy Pretensijami i Realnostju, in: Politekonom, No. 2 (1998), Heft 9, S. 20-25.

    German Banks and Corporate Governance - A Critical View (gemeinsam mit Ch. Kaserer), in: Hopt, K.J. et al. (ed.): Comparative Corporate Governance - The State of the Art and Emerging Research, Oxford 1998, S. 499-536.

    Aktienoptionsprogramme für Manager aus der Sicht des Aktionärs, in: H. Meffert und K. Backhaus (Hrsg.): Stock Options und Shareholder Value, Wissenschaftliche Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung e.V., Dokumentationspapier Nr. 116, Münster 1998, S. 51-69.

    Präferenzfreie Bewertung derivater Finanztitel (gemeinsam mit Christoph Kaserer), in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 27. Jg. (1998), S. 29-32.

    The German System of Corporate Governance - A Model Which Should not be Imitated (gemeinsam mit Ch. Kaserer), in: Black, S.W./Moersch, M. (Hrsg.): Competition and Convergence in Financial Markets, Amsterdam u.a. 1998, S. 41-78.

    1997

    Abfindungsregeln und Minderheitenschutz bei börsennotierten Kapitalgesellschaften (gemeinsam mit R. Hecker und J. Knoesel), in: Gahlen, B./Hesse, H./Ramser, H.J. (Hrsg.): Finanzmärkte, Schriftenreihe des wirtschaftswissenschaftlichen Seminars Ottobeuren, Bd. 26, Tübingen 1997, S. 93-145.

    Traditionelle versus zinsbereinigte Einkommens- und Gewinnbesteuerung: Vom Sammelsurium zum System, in: M. Rose (Hrsg.): Standpunkte zur aktuellen Steuerreform, Heidelberg 1997, S. 115-140.

    Im Selbstbedienungsladen des Konzernmanagements wird der Privatanleger noch immer verhöhnt, in: Wirtschaftsdienst - Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 77. Jg. (1997), S. 254-258.

    Stellungnahme zur Aktienrechtsreform 1997, in: Die Aktiengesellschaft, 42. Jg., Sonderheft August 1997, S. 57-64.

    1996

     

    Theoretische Konzeption und legislative Transformation eines marktwirtschaftlichen Steuersystems in der Republik Kroatien (gemeinsam mit F.W. Wagner), in: Sadowski, D./Czap, H./Wächter, H. (Hrsg.): Regulierung und Unternehmenspolitik, Wiesbaden 1996, S. 399-415.

    Kapitalmarktrecht als Resultat deformierter Anreizstrukturen, in: Sadowski, D./Czap, H./Wächter, H. (Hrsg.): Regulierung und Unternehmenspolitik, Wiesbaden 1996, S. 419-458.

    1995

    Der systematische Besuch von Hauptversammlungen im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Hochschulausbildung (gemeinsam mit J. Knoesel und L. Knoll), in: R. Elschen, Th. Siegel, F.W. Wagner (Hrsg.): Unternehmenstheorie und Besteuerung, Festschrift zum 60. Geburtstag von Dieter Schneider, Wiesbaden 1995, S. 749-772.

    Entscheidungsprozesse in Gewerkschaften und Arbeitsmarktdiskriminierung (gemeinsam mit L. Knoll und E. Kammerer), in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 24. Jg. (1995), S. 76-81.

    Übernahme- und Abfindungsregeln am deutschen Aktienmarkt - Eine kritische Bestandsaufnahme im internationalen Vergleich (gemeinsam mit R. Hecker), in: ifo Studien - Zeitschrift für empirische Wirtschaftsforschung, 41. Jg. (1995), S 51-87.

    Die erfolgskonforme Abbildung von Zins- und Währungsswaps in der Handels- und Steuerbilanz (gemeinsam mit Ch. Kaserer und R. Bayer), in: DStR - Deutsches Steuerrecht, 33. Jg. (1995), S. 905-960.

    Der Schutz von Minderheiten im Vertragskonzern - Ein Betriebsunfall des Aktienrechts (gemeinsam mit R. Hecker), in: ZBB - Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 7. Jg. (1995), S. 321-341.

    1994

    Anmerkung zum Beschluß des Landgerichts Heidelberg vom 1.3.1994 - O 63/93 KfH I (Keine Anfechtbarkeit des Hauptversammllungsbeschlusses zur Entlastung des Vorstandes trotz schwerwiegender Pflichverstöße und Auskunftsverweigerung ("Schneidemandel AG")) in: ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 15. Jg. (1994), S 780-784.

    Markt für Unternehmenskontrolle, in: W. Gerke, M. Steiner (Hrsg.): Handwörterbuch des Finanz- und Bankwesens, 2. Aufl., Stuttgart 1994, Sp. 1409-1419.

    1993

    Der Fall Girmes - ein Stück aus dem Tollhaus, in: ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 14. Jg., Heft 5 (1993), S. 321-332.

    Unternehmenskontrolle, in: G. Enderle, K. Homann, M. Honecker, W. Kerber, H. Steinmann (Hrsg.): Lexikon der Wirtschaftsethik, Freiburg 1993, Sp. 1132-1138.

    Interdependenzen zwischen der Preisbildung am Aktien- und Optionsmarkt (gemeinsam mit R. Hecker und M. Gais), in: W. Bühler (Hrsg.): Empirische Kapitalmarktforschung, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 45. Jg. (1993), Sonderheft 31, S. 131-167.

    Verfügungsrechte, in: Wittmann,W./Kern, W./Köhler, R./Küpper, H.-U./Wysocki, K. v. (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 4495-4508.

    Anmerkung zum Beschluß des Oberlandesgerichts Frankfurt vom 9.2.93 - 5 U 31/92 (Bezugsrechtsauschluß bei international tätiger Bank), in: EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, 9. Jg. (1993), S. 321-322.

    Anmerkung zum Beschluß des Kammergerichts Berlin vom 26.8.1993 - 2 W 6111/92 (Auskunfts-anspruch des Aktionärs über Beteiligungen), in: ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 14. Jg. (1993), S. 1618-1625.

    Anmerkung zum Beschluß des Landgerichts Stuttgart vom 28.6.1993 - 2 KfH O 43/91 (Grundsätze der Unternehmensbewertung bei der Abfindung außenstehender Aktionäre) in: ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 14. Jg. (1993), S. 1625-1630.

    U susret novom hrvatskom sustavu oporezivanja dohotka i dobiti (gemeinsam mit M. Rose), in: Racunovodstvo i Financije, Br. 8-9 (1993), S. 92-97.

    1992

    Universalbankensystem und Depotstimmrecht, in: H. Gröner (Hrsg.): Der Markt für Unternehmenskontrollen, Berlin 1992, S. 73-118.

    Recommendations on the Reform of Hungary's Tax System (gemeinsam mit M. Rose, J. Lang, F.W. Wagner), Heidelberg - Eschborn 1992.

    Prilog novom hrvatskom poreznom sustavu - Prijedlog za oporezivanje dohotka i dobiti (gemeinsam mit M. Rose), in: Financijska praksa 16 (7-8), Zagreb 1992, S. 381-407.

    1991

    Diversifikation und Kapitalmarktgleichgewicht. Zur Verleihung des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften an drei Vertreter der neoklassischen Finanzierungstheorie, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 20. Jg (1991), S. 81-87.

    Opodatkowanie przedsiebiorstw i ich finansowanie - Zarys optymalnego systemu opodatkowania dochodów (Unternehmensbesteuerung und Finanzierung - Grundzüge eines optimalen Systems der Einkommensbesteuerung) in: Sejmowa Komisje Polityki Gospodarczej, Budzetu i Finansów, Fundacje "Polska Praca", Przedstawicielstwo Fundacji im. Friedricha Eberta w Warszawie (Hrsg.): Niemiecki system podatkowy a reforma podatkowa w polsce, Wydawnictwo Sejmowe, Warschau 1991, S. 39-57.

    Anmerkung zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 27.6.1991 - 2 BvR 1493/89 (Verfassungswidrigkeit der Zinsbesteuerung), in: ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 12. Jg. (1991), S. 1123-1135.

    1990

    Die Rolle der Banken in der Industriefinanzierung und der Unternehmenskontrolle am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland, in: Wirtschaftspolitische Blätter, 37 Jg. (1990), S. 155-168.

    Das Quellensteuerexperiment von 1987 - Theoretische Einsichten, empirische Befunde und steuerpolitische Schlußfolgerungen, in: ZBB - Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 2. Jg. (1990), S. 177-190.

    1989

    A General Model of Codetermination (gemeinsam mit H.G. Monissen), in: H.G. Nutzinger, J. Backhaus (Hrsg.), Codetermination, Berlin - Heidelberg - New York 1989, S. 73-100.

    Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und ökonomische Theorie, in: W. Kirsch, A. Picot (Hrsg.): Betriebswirtschaftslehre im Spannungsfeld zwischen Generalisierung und Spezialisierung, Festschrift zum 70. Geburtstag von Edmund Heinen, Wiesbaden 1989, S. 155-181.

    Der Einfluß von "Schutzrechten" für Arbeitnehmer auf die Allokation nichtsystematischer Risiken, in: W. Fischer (Hrsg.): Währungsreform und Soziale Marktwirtschaft, Schriften des Vereins für Sozialpolitik, Berlin 1989, S. 451-470.

    Wirtschaftswachstum, Unternehmensfinanzierung und internationaler Kapitalverkehr unter dem Einfluß der Besteuerung von Vermögenseinkünften, in: Finanzarchiv, N.F. Bd. 47 (1989), S. 181-249.

    Hostile Takeovers: Wo steht der Feind?, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 18. Jg. (1989), S. 269.

    Zurück zur Urhorde, in: Wirtschaftswoche, 43. Jg. (1989), Heft 42, S. 109-114.

    1988

    The Employment Relation from the Transactions Cost Perspective (gemeinsam mit A. Picot), in: G. Dlugos, K. Weiermair (Hrsg.), Management under Differing Labour Market and Employment Systems, Berlin - New York (1988), S. 29-43.

    Die Beziehung zwischen Agent und Prinzipal als Baustein einer ökonomischen Theorie der Organisation (gemeinsam mit E. Terberger), in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 17. Jg. (1988), S. 506-514.

    Besteuerung und Kapitalbildung als intertemporales Optimierungsproblem, in H. Hax, W. Kern, H.-H. Schröder (Hrsg.): Zeitaspekte in betriebswirtschaftlicher Theorie und Praxis, Stuttgart 1988, S.  279-295.

    1987

    Specific Human Capital and Collective Codetermination Rights (gemeinsam mit H.G. Monissen), in: R. Pethig, U. Schlieper (Hrsg.), Efficiency, Institutions, and Economic Policy, Berlin - Heidelberg - New York 1987, S. 127-148.

    Managementanreize und Kapitalallokation, in: Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie Bd. 6 (1987), S. 217-240.

    1986 

    Die Berücksichtigung von Arbeitnehmerinteressen im Entscheidungsprozeß der Unternehmung, in: H. Leipold, A. Schüller (Hrsg.), Zur Interdependenz von Unternehmens- und Wirtschaftsordnung. Schriften zum Vergleich von Wirtschaftsordnungen, Bd. 38, Stuttgart 1986, S. 153-185.

    Zero-Bonds - Optimale Investitions- und Verschuldungsstrategien (gemeinsam mit F.W. Wagner und S. Höflacher), Wiesbaden 1986. Zero-Bonds, in: Datenverarbeitung, Steuer, Wirtschaft, Recht, 15. Jg. (1986), S. 79-80.

    Freiwillig vereinbarte und erzwungene Organisationsregeln - Eine Analyse ihrer Wirkungen, dargestellt am Beispiel von Beschäftigungsverhältnissen, Habilitationsschrift, München 1986.

    Optimierung der steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten nach der Neuregelung der Wohneigen-tumsförderung (gemeinsam mit F.W. Wagner und R. Schwinger), in: Der Betrieb, 39. Jg. (1986), S. 2137-2144.

    Die Festlegung auf einperiodische Modelle steuerlicher Gleichmäßigkeit - eine Kapitulation vor der Problematik der Kapitaleinkommensbesteuerung, in: Finanzarchiv, N.F. Bd. 44 (1986), S. 258-272.

    Investitions- und Konsumgutlösungen im Bereich der Immobilienbesteuerung (gemeinsam mit U. Eberle), Diskussionsbeitrag Nr. 18 des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität Hohenheim, April 1985; erschienen in: Steuer und Wirtschaft, 63. Jg. (1986), S. 256-268.

    1985

    Einkommensteuerliche Periodisierungsregeln, Unternehmenserhaltung und optimale Einkommensbesteuerung, Diskussionsbeitrag Nr. 15 des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität Hohenheim, Juni 1984; erschienen in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 55. Jg. (1985), S. 710-730 (Teil 1), 56. Jg. (1986), S. 132-151 (Teil 2).

    Wirtschaftliche und tatsächliche Nutzungsdauer von Personenkraftwagen (gemeinsam mit G. Eroglu und U. Boebel), Diskussionsbeitrag Nr. 19 des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Uni-versität Hohenheim, Mai 1985; erschienen in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 37. Jg. (1985), S. 469-479.

    Lebenszeitbezogene Gleichmäßigkeit als Leitidee der Abschnittsbesteuerung, in: Finanzarchiv, N.F. Bd. 43 (1985), S. 307-327.

    1984

    Die Verteilung von Entscheidungskompetenzen im Rahmen von Arbeitsverträgen, in: M. Neumann (Hrsg.), Ansprüche, Eigentums- und Verfügungsrechte, Schriften des Vereins für Sozialpolitik, N.F. Bd. 140, Berlin 1984, S. 199-217.

    Arbeitsrecht - Zauberwort Flexibilität: Nötig ist die Rückkehr zur Vertragsfreiheit, in: Wirtschaftswoche, 38. Jg. (1984), Heft 20, S. 88-95.

    1983

    Gleichmäßigkeit der Besteuerung von Arbeits- und Vermögenseinkünften, in: Finanzarchiv, N.F. Bd. 41 (1983), S. 207-252.

    1982

    Branchenbezogene Konjunkturprognosen (gemeinsam mit H.J. Dormayer, E. Hölter, J.D. Lindlbauer, M. Scheld), Teil 1, hrsg. v. D. Hahn, Gießen 1981; Teil 2, hrsg. v. D. Hahn, Gießen 1982.

    1981

    Unternehmenserhaltung und Gewinnbegriff - die Problematik des Nominalwertprinzips aus handels- und steuerrechtlicher Sicht, Wiesbaden, 1981.

    Anlagevermögen, Bewertung des (gemeinsam mit E. Heinen), in: E. Kosiol, K. Chmielewicz, M. Schweitzer: Handwörterbuch des Rechnungswesens, Stuttgart 1981, Sp. 62-78.

    1979

    Die neue Analyse des Entscheidungsprozesses (gemeinsam mit D. Mrosek), in: Junge Wirtschaft 1979, Heft 10, S. 48-50.

    1978

    Beschränkte Rationalität (gemeinsam mit E. Heinen), in: Wirtschaftswoche, 32. Jg. (1978), Heft 44, S. 84-85.

    1977

    Führungsmodelle (gemeinsam mit V. Schindel), in: E. Heinen (Hrsg.): Betriebswirtschaftliche Führungslehre, 1. Aufl. Wiesbaden 1977, S. 93-187; 2. Aufl. Wiesbaden 1984, S. 189-276.