piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für BWL, Personal und Organisation

DFG-Projekt Beschäftigung Älterer

DFG-Forschungsprojekt

Determinanten der Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

Projektbeschreibung

Die wichtigsten Ziele dieses Forschungsprojektes sind es, das Ausmaß und die Charakteristiken der Beschäftigung Älterer darzustellen und zu erklären.

Im ersten von drei Projektteilen werden dabei zwei große administrative Paneldatensätze genutzt, um (1) die Charakteristiken des letzten Beschäftigungsspells vor der Verrentung zu beschreiben, (2) die Übergangsmuster in die Rente und das Verrentungsalter darzustellen und (3) die Beschäftigung nach der Verrentung zu analysieren. Hierbei werden die Charakteristiken der Beschäftigten, ihrer Beschäftigungshistorien, Charakteristiken deren Arbeitgeber und die wirtschaftlichen Rahmenbedingung berücksichtigt. Darüber hinausgehend werden die Korrelationen zwischen den drei genannten Aspekten der Beschäftigung älterer Arbeitnehmer näher betrachtet.

Im zweiten Teil des Projekts werden Determinanten der Beschäftigung älterer Arbeitnehmer nach einer theoretischen Ableitung empirisch untersucht. Hierbei wird ein Schwerpunkt auf ökonomische Entscheidungskalküle gelegt und wiederum individuelle Charakteristiken, Arbeitgebereigenschaften und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in die Analyse einbezogen.

Der letzte Projektteil untersucht – ebenfalls auf der Basis theoretischer Überlegungen – die Frage, ob Maßnahmen des Personalmanagements einen Einfluss auf die Charakteristiken der Beschäftigung älterer Arbeitnehmer haben. Hierfür wird ein dritter umfangreicher verknüpfter Betriebs- und Beschäftigtenpaneldatensatz genutzt. Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziell unterstützt (GZ: ZW 172/3-1, Projektlaufzeit: 2015-2018). Es ist Teil des neuen DFG-Schwerpunktprogramms (SPP 1764) „The German Labour Market in a Globalised World – Challenges through Trade, Technology, and Demographics“. Weitere Informationen zum Schwerpunktprogramm finden Sie hier: www.zew.de/dfg1764.

Projektteam

Prof. Dr. Thomas Zwick (Projektleiter)

Mona Pfister M.Sc.

Publikationen

Lorenz, S., Pfister, M., & Zwick, T. (2018). Identification of the statutory retirement dates in the Sample of Integrated Labour Market Biographies (SIAB), FDZ Methodenreport 08/2018, Nürnberg.

Pfister, M., Lorenz, S., & Zwick, T. (2018). Implementation of Pension Entitlements in the Sample of Integrated Labour Market Biographies (SIAB), FDZ Methodenreport 01/2018, Nürnberg.