piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für VWL, Geld und internat. Wirtschaftsbeziehungen

    Paper von Prof. Dr. Peter Bofinger und Thomas Haas: „A simple microeconomic model for the analysis of Vollgeld“

    01.06.2018

    Die Einführung von „Vollgeld“ würde zu höherer Instabilität und volatileren Zinsen führen. Zu diesem Schluss kommt Prof. Dr. Peter Bofinger gemeinsam mit Thomas Haas in ein einem aktuellen Paper.

    In den Würzburg Economic Papers beschäftigen sich die Autoren mit dem „Vollgeld“-System. In diesem System, über dessen Einführung die Schweizer Bürger in diesem Monat abstimmen, hätten Geschäftsbanken nicht mehr die Möglichkeit Geld zu schöpfen, die Zentralbank wäre die einzige Institution, die Geld schaffen kann.

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82945
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2