piwik-script

Intern
  • Gruppenfoto vom Lehrstuhl
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und Interne Unternehmensrechnung

Lehrstuhlinhaberin

Prof. Dr. Andrea Szczesny

Lehrstuhlinhaberin
Lehrstuhl für BWL, Controlling und Interne Unternehmensrechnung
Sanderring 2
97070 Würzburg
Raum: 310
Telefon: +49 931 31-81018

Sprechstunde


Donnerstag, 16:00 - 18:00 Uhr

(nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat)

Akademische Laufbahn
Seit 2012Vizepräsidentin der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Aufgabenbereiche Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung.
Seit 2009Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling und Interne Unternehmensrechnung an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.
2008 & 2017Gastprofessorin an den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universität von Ljubljana (Slowenien) und der Universität von Melbourne (Australien).
2008 – 2009Vertretungsprofessuren an der Universität Ulm und der Goethe-Universität Frankfurt (Main).
2007 – 2011Drittmittelprojekt: EU MRTN-CT-2006-035850 (INTACCT) The European IFRS Revolution: Compliance, Consequences and Policy Lessons, europaweites Forschungsnetzwerk bestehend aus Wissenschaftlern von 10 europäischen Uni-versitäten, Gesamtvolumen 2,4 Mio. €.
2000 – 2008Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Hochschulassistentin am Schwerpunkt Rechnungswesen, Institut für Controlling & Auditing, Goethe-Universität Frankfurt (Main). Promotion 
1994 – 2000Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim. 
1989 – 1994Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim.

Ausgewählte Publikationen
  • Szczesny A, Ernst C (2016): The Role of Performance Reporting System Characteristics for the Coordination of High-Cost Areas in Hospitals, European Accounting Review, Vol. 25(4), 635–660. 
  • Schindele A, Szczesny A (2016): The Impact of Basel II on the Debt Costs of German SMEs, Journal of Business Economics, Vol. 86 (3), 197–227.
  • Szczesny A, Valentinčič A (2013): Asset write offs in private firms – The case of German SMEs, Journal of Business Finance & Accounting, Vol. 40 (3) & (4), 285–317.
  • Ernst C, Szczesny A, Soderstrom N, Siegmund F, Schleppers A (2012): Success of common-ly-used OR management tools in reducing tardiness of first case of the day starts: Evidence from German hospitals, Anesthesia & Analgesia, Vol. 115(3), 671–7.
  • Szczesny A, Lenk A, Huang T (2008): Substitution, Availability and Preferences in Earnings Management: Empirical Evidence from China, Review of Managerial Science, Vol. 2(2), 129–160.
  • Ernst C, Szczesny A (2008): Capped hospital budgets, risk-influencing activities and financial consequences, Journal of Accounting and Public Policy, Vol. 27(1), 38–61.
  • Szczesny A (2007): Der Zusammenhang zwischen Bilanzpolitik und Rechnungslegungsstan-dards – Meßmethoden und empirische Evidenz, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Vol 59(2), 101–122.
  • Ernst C, Szczesny A (2005): Cost accounting implications of surgical learning in the DRG era – data evidence from a German hospital, in: Schmalenbach Business Review, Vol. 57, 127–166.

zur vollständigen Publikationsliste

  • Anreizwirkung von Richtlinien, Standards und anderen Governance-Strukturen für die Entscheidungsfindung in Non-Profit-Organisationen wie Krankenhäusern und Universitäten.  
  • Konzeption und Implementierung von Steuerungssystemen in Non-Profit-Organisationen mit besonderem Fokus auf deren entscheidungsnützliche und verhaltenssteuernde Eigenschaften.  
  • Anreizwirkung des regulatorischen Umfelds auf die Bilanzierungs- und Ergebnisqualität.  

  • 2001: Finanzinnovationspreis (Financial Innovation Award), Bethmann-Bank, Frankfurt