piwik-script

Intern
  • Foto von Studierenden im Lichthof
  • Alte Mainbrücke mit Festungsblick
  • Lichthof in der Universität am Sanderring
Squiwi

Erste Schritte zu Beginn des Studiums

Jede(r) Studierende erhält nach der Immaktrikulation einen JMU-Account (Log-in Daten) sowie eine eigene Mailadresse, an die sämtliche Mails der Uni versendet werden. Hierüber erhalten Sie entsprechend wichtige Informationen zu Terminen und Veranstaltungen.

Wie Sie Ihre sog. "Stud-Mail" einrichten und diese an Ihre private Mailadresse weiterleiten, erfahren Sie hier beim Rechenzentrum.

Bevor Sie Ihren neuen Studierendenausweis (z.B. als Semesterticket) benutzen können, müssen Sie die Karte (JMU-Card) validieren. Erst danach ist die Karte gültig. Informationen dazu finden Sie auf dieser Infoseite. Den Validierungsautomat finden Sie im rechten Seitenflügel der Neuen Uni im EG.

Beachten Sie bitte, dass das Semesterticket erst mit Beginn des Semesters benutzt werden kann, im Wintersemester also ab dem 1. Oktober, im Sommersemester ab dem 1. April. Vergessen Sie nicht, dass die Validierung für jedes Semester aufs Neue vorgenommen werden muss.

Mit der JMU-Card bezahlen Sie in der Mensa, Cafeteria oder auch am Drucker. Damit Sie immer wissen, wie viel Geld Sie aufgeladen haben, laden Sie sich doch am besten die App "Mensacard" herunter. Via NFC lässt sich so per Handy vor dem Mensabesuch noch schnell das Guthaben überprüfen.

Schauen Sie sich um! :)

So verpassen Sie auch sicher keinen Termin. Auf der Wiwi-Startseite finden Sie etwa einen Kalender.

Für alle Erstsemester bieten wir ein Orientierungstutorium vor Semesterbeginn an (BOT & MOT), das in jedem Fall zu empfehlen ist. Dort erhalten Sie alle wichtigen Infos zum Studienstart und lernen Ihre zukünftigen Kommilitonen kennen.

Studierende von Kooperationsstudiengängen sollten sich auch über die Termine der jeweils anderen Fakultät informieren. So bietet etwa die Fakultät für Mathematik und Informatik -> MINT-Vorkurse an.

Zudem könnte die Zentrale Studienberatung noch die eine oder andere Information bzw. Veranstaltung für Sie bereit halten, wie z.B. "Erste Schritte ins Studium".

Studierende der Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik sollten an den MINT-Vorkursen der Fakultät für Mathematik und Informatik teilnehmen.

Die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet keine Vorkurse an.

Was wir all unseren Studierenden jedoch unbedingt empfehlen, ist die Teilnahme am Orientierungstutorium, welches Ihnen wichtige Infos zu Ihrem Studienstart und den Studieninhalten vermittelt. Zudem lernen Sie Ihre Kommilitonen und den Standort unserer Fakultät näher kennen.

Für Masterstudierende, die ihre IBL-Kenntnisse aufbessern möchten, wird bei Bedarf die Veranstaltung (10526930) Einführung in die Industriebetriebslehre angeboten. Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl BWL 2.

Das wichtigste Dokument überhaupt ist vermutlich Ihre Prüfungsordnung (PO).

Diese besteht aus einem allgemeinen Teil, der für sämtliche Bachelor- und Masterstudiengänge der JMU gleich ist (Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (ASPO)) sowie einem studienfachbezogenem Teil, den Fachspezifischen Bestimmungen. Diese stellen den Wegweiser für Ihr Studium dar und sollten immer wieder zur Hand genommen werden. Sie finden dort sämtliche Vorgaben zu den von Ihnen zu erbringenden Leistungen, zu Hürden sowie möglichen Modulbelegungen.

-> Fachspezifische Bestimmungen Bachelor (+ extra Dokument für ASQ-Pool -> neuste Version)

-> Fachspezifische Bestimmungen Master

Für Sie ist i.d.R. die Version relevant, die zum Zeitpunkt Ihres Studienstarts die aktuellste war (bei Ihnen in WueStudy in Klammern angegeben). Um zu erfragen, ob Sie Module anrechnen lassen können, die während Ihres Studiums neu angeboten werden, kontaktieren Sie bitte Ihre Fachstudienberatung oder sehen Sie in Ihrem Studienplaner nach.

Ihr Studienplaner in WueStudy bildet Ihre PO ab (wenn eingeloggt) und zeigt bei richtiger Semesterauswahl an, was in diesem Semester angeboten wird. Sie können sich Veranstaltungen und Prüfungen anzeigen lassen.

Zunächst das Wichtigste:
Sie müssen sich als Studienanfänger:in vor Vorlesungsbeginn keinen Stundenplan erstellen.

  • Für Ihre Vorlesungen an der Wiwi-Fakultät ist keine Anmeldung nötig.
  • Für die jeweils zugehörigen Tutorien ist eine Anmeldung erst zu gegebener Zeit (nicht vor der 1. Vorlesungswoche) notwendig (-> direkt über die zugehörige Veranstaltung im Online-Vorlesungsverzeichnis WueStudy). Sie werden hierüber jedoch noch einmal informiert. Hintergrund ist folgender: Tutorien sollen dazu dienen, in Kleingruppen die Inhalte der Vorlesungen zu wiederholen und anhand von Übungsaufgaben anzuwenden. Bei freier Platzwahl wären die beliebten Zeiten einfach zu voll, sodass hier die Plätze verlost werden. Aus diesem Grund sind für Sie zunächst auch nur die Zeiten der Vorlesungen fix und einsehbar.

Welche Module im 1. Semester auf Sie zukommen, sehen Sie als Bachelorstudierender im Studienverlaufsplan. Zudem haben wir bereits einen exemplarischen Stundenplan für Ihr 1. Semester erstellt.

Bachelor Wirtschaftswissenschaft

Bachelor Wirtschaftswissenschaft als Nebenfach

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsmathematik

 

Informationen zu den Masterstudiengängen:

Zum Anmelden und Vormerken von Veranstaltugen nutzen Sie entsprechend WueStudy.

Mit WueStudy verwalten Sie Ihr Studium. Hier können Sie persönliche Daten pflegen, Ihre Rückmeldung zum nächsten Semester tätigen, Bescheinigungen herunterladen, Ihre Notenübersicht einsehen, die Semesterplanung vornehmen und die Prüfungsanmeldungen (/-abmeldungen) vornehmen.

Ihr Studienplaner in WueStudy bildet Ihre Prüfungsordnung (PO) ab (wenn eingeloggt). Haben Sie das richtige Bezugssemester oben ausgewählt, können Sie sich Veranstaltungen und Prüfungen anzeigen lassen. Wählen Sie hierfür bestenfalls im oberen rechten Eck "nur angebotene anzeigen" aus. Wenn Sie ein Modul mit "+" aufklappen, können folgende Symbole sichtbar werden: Buch = Veranstaltung, Medaille = Prüfung. Wenn Sie erneut auf "+" klicken und Ihnen Parallelgruppen angezeigt werden, findet Ihre Auswahl statt. Hier können Sie auch Veranstaltungen belegen (wenn der Button sichtbar ist) sowie Prüfungen anmelden (wenn der Button sichtbar ist). 

Bitte beachten Sie jeweils noch die angegebenen Hinweise. Das Medaillen-Symbol kann für das ausgewählte Semester auch eine Prüfung vor Vorlesungsbeginn (sog. "Nachprüfungen") anzeigen.

Abbildung des Studienplaners mit Veranstaltungen und Prüfungen

Hilfreiche Anleitungen und Erklärvideos zu WueStudy gibt's hier.

Bescheinigungsdruck: Einige Stellen (Krankenkasse, Kindergeldstelle, Amt für Ausbildungsförderung etc.) werden Immatrikulationsbescheinigungen von Ihnen verlangen. Verschiedene Bescheinigungen können von Ihnen über WueStudy selbst heruntergeladen und ausgedruckt werden. Informationen dazu finden Sie hier.

WueCampus ist die Plattform, auf der Informationen sowie Lehrmaterialien für Sie zur Verfügung gestellt werden.

Dem Kursraum der Wiwi-Studienberatung treten Sie automatisch mit Beginn Ihres ersten Semesters an der Wiwi-Fakultät bei. Hierüber können die Mails des Studiendekanats an Sie (Ihre Studmail) versendet werden. Außerdem erhalten Sie dort allgemeine Informationen, die Ihr Studium betreffen.

Zusätzlich sollten Sie sich für jedes Modul, das Sie in einem Semester belegen, in den entsprechenden Kursraum einschreiben (sofern sie nicht bereits eingeschrieben wurden). Hier werden Sie mit den Lehrmaterialien Ihres Kurses versorgt.

Wie Sie Zugang zum WLAN-Netz der Uni erhalten, erfahren Sie beim Rechenzentrum.

Ebenso, wie Sie eine VPN-Konfiguration vornehmen, damit Sie sich auch an anderen Orten in das Uni-Netzwerk einloggen können.

Kleiner Zusatz-Tipp: beim Rechenzentrum erhalten Sie u.a. auch eine Microsoft Office Lizenz sowie weitere Software für Studierende.

Das Studentenwerk berät rund um die Themen Wohnen und Finanzieren.

Erkundigen Sie sich nach einem Platz im Studentenwohnheim, suchen Sie auf einschlägigen Websites oder über soziale Medien nach WGs oder Mietwohnungen.

Sind Sie nach Würzburg gezogen, müssen Sie sich innerhalb von 14 Tagen ummelden. Informationen zur Anmeldung bei der Stadt Würzburg erhalten Sie beim Bürgerbüro. Kleiner Tipp: Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz neu in Würzburg anmelden, erhalten Sie ein Willkommensgutscheinheft und können sich einmalig den Semesterticketbeitrag erstatten lassen.

Termine

1.) Fachliche Vorkurse für Bachelorstudierende

22. - 30. September oder 04. - 13. Oktober

  • Wirtschaftswissenschaft:   ---
  • Wirtschaftsinformatik: Programmiervorkurs Informatik -> dringend empfohlen
  • Wirtschaftsmathematik: Grundbegriffe und Beweismethoden der Mathematik (Bachelor/Gymnasium) -> verpflichtend & Programmiervorkurs Informatik -> dringend empfohlen

-> Anmeldung und weitere Informtaionen s. MINT-Vorkurse

-> Ersti-Tag an der Fakultät für Mathe & Info: Fr, 14.10.2022

2.) Orientierungstage für Bachelor und Master

10. - 14. Oktober 2022

Hier lernen Sie Ihre Kommiliton/innen sowie die Fakultät kennen und erhalten Tipps zum Studienstart!  

-> Infos und Anmeldung zu den Orientierungstutorien

                                Bot/Mot

 

Unabhängiges Zusatzangebot der Zentralen Studienberatung (für alle Erstis an der Uni Würzburg): „Erste Schritte ins Studium

Do, 6.10.2022, 14:15 - 16:00 Uhr, AOK-Hörsaal im Z6 am Hubland mit zusätzlicher Onlineübertragung via Zoom.

3.) Einführungsveranstaltungen am ersten Vorlesungstag

17. Oktober 2022

9 Uhr im Audimax, Neue Universität

  • Offizielle Begrüßung durch Studiendekan und Dekan
  • anschließend fachbezogene Informationen (Studiengänge Wirtschaftswissenschat (+ WiMa) und Wirtschaftsinformatik)

 

15 Uhr im HS 162, Neue Universität

  • Offizielle Begrüßung durch Studiendekan und Dekan
  • anschließend fachbezogene Informationen (Studiengänge Management, Information Systems, International Economic Policy)
  • am Abend ab 18 Uhr Weinemfpang für Master-Studienbeginner/-innen

 

Begrüßung durch unseren Unternehmens-Partner PWC:

Liebe Student:innen!

Wir freuen uns darauf, euch am Montag, den 17.10.2022, vor dem Campusgebäude begrüßen zu dürfen. Kommt gerne an unserem Stand vorbei, um euch einen leckeren Kaffee zu gönnen. Nebenbei habt ihr auch die Möglichkeit, euch vor Ort mit Fachkräften auszutauschen, um einen Einblick in die Arbeitswelt von PwC zu erhalten. Wir wünschen euch hiermit einen schönen Start in das neue Semester.

Euer PwC Hochschulförderungs-Team

                   

4.) Freizeit-Veranstaltungen der Studierendenvertretung

Fr, 14.10.: Kneipentour Bachelor

Sa, 15.10.: Stadtführung, Kneipentour Master

So, 16.10.: Stadtralley

Mo, 17.10.: Semester-Opening-Party im Odeon

Genauere Infos finden Sie zu gegebener Zeit auch auf deren Website.

                                


Semesterverlauf Wintersemester

Semesterverlauf Sommersemester