piwik-script

Intern
  • Foto von Studierenden im Lichthof
  • Fahne der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

PlanerAI gewinnt den Deutschen KI-Sonderpreis 2022

02.12.2022

Der Deutsche KI-Preis wird seit 2019 jährlich von WELT aus dem Axel Springer Verlag für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz drei Kategorien verliehen.

WELT Deutscher KI-Preis Berlin 29.09.2022
Deutscher KI-Start-Up-Preis für PlanerAI (Bild: PlanerAI) (Bild: Philip Nuernberger www.tlrs.me als Credit bitte Philip Nuernberger )

Der Deutsche KI-Preis wird seit 2019 jährlich von WELT aus dem Axel Springer Verlag für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz drei Kategorien verliehen. Der Innovationspreis ist am höchsten dotiert. Er wird für bahnbrechende Verdienste in der Erforschung und Entwicklung der künstlichen Intelligenz verliehen. Weiter gibt es den KI-Anwenderpreis, der zukunftsweisende wirtschaftliche und kommerzielle Nutzung der KI-Technik auszeichnet und den KI-Sonderpreis.

PlanerAI wurde nun mit dem „Deutschen KI-Start-Up-Preis“ ausgezeichnet. Die Fakultät gratuliert ihren ehemaligen Studenten zu diesem Erfolg. Und es ist nicht der erste Preis. Bereits in unserer August-Ausgabe haben wir über eine Preisverleihung für den Bereich „BäckerAI“ berichtet, der ein Teil von PlanerAI ist. Unter dem Motto „Mit jeder Bestellung sorgen wir dafür, dass die Welt ein Stück nachhaltiger wird“ hilft PlanerAI mit ihrer KI-basierten Planungsplattform den Lebensmittelproduzenten bereits bei der Planung und sorgen so dafür, dass Lebensmittelabfälle gar nicht erst entstehen.

Mit der PlanerAI wurde eine künstliche Intelligenz geschaffen, die Lebensmittelherstellern präzise vorhersagt, welche Mengen in den nächsten Tagen im Lebensmitteleinzelhandel verkauft werden. Damit reduzieren Hersteller ihren Zeitaufwand, Kosten und vor allem die Verschwendung von Lebensmitteln. Mit diesen Technologien wird also ein massives gesellschaftliches Problem unserer Zeit gelöst.

Zurück