Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Finanzkrise hin, Bankenkrise her: Auch in unsicheren Zeiten ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium eine gute Investition. Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik: Das sind die Bachelor-Studiengänge der Fakultät. Das Studium der Wirtschaftswissenschaft bereitet auf einen erfolgreichen Berufsstart im Management oder in den volkswirtschaftlichen Abteilungen von mittleren und großen Firmen vor. Begehrt sind wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen aber auch bei Verbänden, Ministerien und Forschungsinstituten. Das Studium an der Uni Würzburg eröffnet interessante Spezialisierungsmöglichkeiten, die in Master-Studiengängen weiter vertieft werden können.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat 25 herausragende soziale Initiativen aus Deutschland geehrt. Dazu gehört auch das Social-Startup integrAIDE, das an der Universität Würzburg entstanden ist.

Der Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Unternehmensführung ist wieder besetzt.

Am 14. Dezember 2016 wurden sieben Studiengänge der Fakultät intern zertifiziert.